Wieviel taschengeld ist für eine 16 jährige angemessen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Angemessen ist eigentlich kein Ausdruck. Deine Eltern müssen dir garkein Taschengeld geben, ich habe mit 16 noch 15€ bekommen und war völlig zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ja auch immer ein wenig auf die finanziellen Möglichkeiten der Eltern an... Jeder, wie er kann. Dass du mehr benötigst, kann ich gut verstehen. Wie sieht es mit einem Nebenjob aus? Ich habe mit 13 angefangen, mit 16 hatte ich zeitweise mehrere parallel und konnte mir damit ne Menge Extras leisten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum beschwerst du dich, wenn du nichtmal deine Kleidung selbst kaufen musst?! Deine Eltern müssen dir kein Taschengeld geben, und wenn sie dir auch die Kleidung kaufen, ist das schon ein großer finanzieller Aufwand für dich. Denkst du mal daran, dass deine Eltern dir vielleicht nicht mehr geben KÖNNEN? Des weiteren ist der Sinn des Taschengeldes, dass du lernst, verantwortungsvoll mit Geld umzugehen. Du weißt nie, womit du später auskommen musst und musst daher lernen, es dir sinnvoll einzuteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Julia,

"Ein Recht auf Taschengeld hast du leider nicht. Obwohl das sicher sinnvoll wäre, musst du doch lernen mit Geld umzugehen (in dem Zusammenhang kann Lernen richtig Spaß machen ;-). Das Taschengeld lag 1999 monatlich im Durchschnitt ungefähr bei

  • 12 - 15 Euro bei 10- bis 11jährigen
  • 16 bis 20 Euro bei 12- bis 13jährigen
  • 22 bis 25 Euro bei 14- bis 15jährigen
  • 35 bis 45 Euro bei 16- bis 17jährigen
  • ab 50 Euro bei 18jährigen

Wer weniger bekommt, kann diese Zahlen ja mal seinen Eltern als "Orientierungshillfe" geben ;-)." *

LG Anita


Quelle und weitere Informationen: http://www.deine-rechte.de/html/das-darf-ich-3-deine-rechte.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnitaBach 24.03.2013, 21:22

Edit: Bei einer Inflation von 2% im Jahr wären das für das Jahr 2013 für 16- bis 17jährige 46,18 € bis 59,38 €.

0

Sei froh, dass du Euro 25,- bekommst, die Eltern geben, was sie sich leisten können. Es gibt Jugendliche, die bekommen gar kein Taschengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Summe als Taschengeld angemessen ist, entscheiden wohl letztlich die Eltern. Das hängt ja wohl auch ein wenig von deren finanziellen Möglichkeiten ab.

Mir ist jedenfalls ein Elternpaar bekannt. Deren Tochter bekam pro Monat 150,00 Euro. Von dieser Summe musste allerdings auch alles selbst bestritten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon einbisschen zu wenig! Vor einem Jahr ungefähr hat das Jugendamt eine Liste rausgegeben wo Empfehlungen für Taschegelder waren! Ich weis genau das es im meinem Alter (13) 18-22 € gab. Ich bin mir nicht sicher aber für dich sollte es glaub ich 36-40€ geben! Alles pro MONAT Natürlich!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hast du für probleme?! ich bin auch 16 und bekomme nur 16 € dafür geh ich halt babysitten dann bekomm ich nochmal 15 € pro woche mehr .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

30 Euro, wenn du keine Kleidung davon kaufen musst! Eltern sind nicht verpflichtet, Taschengeld zu bezahlen. Du könntest dir einen Nebenjob suchen, alt genug bist du ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bekomme 75 euro im Monat . Bin 14 aber muss dafür viel im Haushalt tuhen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich bin auch 16 und bekomme 40€ pro monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

langt doch :D ich bin 20 und bekomm 50 € und komm damit aus ( ich muss klamotten und alles selber zahlen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bambi797 24.03.2013, 21:18

Du bist 20 und kriegst TASCHENGELD??????

1
Delveng 24.03.2013, 21:24
@Bambi797

Ironie-Modus ein.

Man stelle sich das einmal vor. Der monatliche Verdienst von 1.500,00 Euro muss zu Haus abgegeben werden und dafür bekommt man ein Taschengeld von 50,00 Euro zugewiesen.

Ironie-Modus aus.

0

Ich habe nie Taschen Geld bekommen.. Und ich finde 25 € sind schon ne menge, wenn man bedenkt das deine Eltern es Dir freiwillig geben..

Nen geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul.

Freue Dich das Du so nette Eltern hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So 30 bis 35 Euro im Monat wären schon angebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein gott das ist völlig in ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?