Wieviel Taschengeld für 17 jährigen?

1 Antwort

Kommt auf die finanzielle Lage der Eltern an. Es gibt keine Richtlinien darüber, ob und wieviel Taschengeld man zu bekommen hat. Und mit 17 kann man sich ja auch ein wenig Geld mit kleinen Tätigkeiten wie Zeitungen austragen etc. dazu verdienen.

Fashion Nova, Lieferzeit und Erfahrungen?

Hallo. :)

Ich wollte bei Fashion Nova Klamotten bestellen. Doch hat jemand Erfahrungen damit? Also wisst ihr, ob die Sachen auch wirklich ankommen und wie lange sie ungefähr dauern? Und ob die Größen auch so sind wie hier in Deutschland oder eventuell etwas schmaler/breiter ausfallen?

Ich bedanke mich jetzt schon mal für die Antworten. :)

Liebe Grüße <3

...zur Frage

Wie viel taschengeld ist angemessen? 17 Jahre

Wie viel taschengeld ist für mich (17 Jahre, weiblich) angemessen? Ach und nicht das jetzt alle denken ich wäre faul oder so und würde nicht arbeiten gehen! Ich habe mich für einige stellen beworben und habe eine stelle aber halt erst ab dem sommer. Meine klamotten, kosmetik etc. Kaufe ich selber. Außerdem brauche ich jeden monat für ca. 10€ kontaktlinsen. Wie viel taschengeld ist angemessen?

...zur Frage

Ist das Taschengeld für meine 8 jährige Tochter zu hoch?

Meine Tochter ist 8 Jahre alt und wohnt bei ihrer Mutter. Neben dem Pauschalen Unterhalt den die Kindesmutter und ich vereinbart haben, in Höhe von 750 Euro monatlich, zahle ich meiner Tochter ein monatliches Taschengeld jeweils zum 15. von 120 Euro. Die Kindesmutter ist der Auffassung es wäre zu hoch, da unsere Tochter sich vieles nutzloses davon kaufen würde. Dies entgegen steht aber wieder, dass ich mehr als der gesetzliche Unterhalt von mir aus zahle, sie die 750 Euro ja auch für meine Tochter bekommt. Vorwiegend kauft sich meine Tochter von ihrem Geld Klamotten, Handykarte und auch Schulmaterial.

Was meint ihr?

...zur Frage

Dürfen Eltern ihre Kinder dazu verpflichten ihre Klassenfahrt selbst zu bezahlen?

Hallo, Dürfen Eltern ihren minderjährigen Kindern die Kosten der Klassenfahrt und alle anderen Kosten zulaste legen? Sprich sie verpflichten, alle Kosten mit dem eigenen, ersparten und vielleicht auch nicht vorhandenem Geld zu tragen? Sodass dann Schulden entstehen können und diese den Eltern natürlich auch zurückzuzahlen sind? Darf man das von einem 17 jährigen (ohne Gehalt -> Schüler) Kind verlangen? Sprich dass nur selten Kosten von den Eltern selbst getragen werden? (Natürlich ist das Taschengeld streng genommen auch das Geld der Eltern aber es gehört schließlich trotzdem zu den Ersparnissen des Kindes, das sich evtl auch mal Klamotten, etc kaufen möchte, jedoch aufgrund der ganzen Kosten nichtmal mehr Geld für Klamotten ausgeben kann)

Kann mir jemand diese Frage beantworten?

...zur Frage

Taschengeld 15 Jähriger

Hallo! Ich bin 15 und bekomme im Monat 17€ Taschengeld, womit ich eig gg zurechtkomme, da meine Eltern meinen Handyvertrag (7€/m) bezahlen. Jedoch hat unser Politik-Lehrer letztens gesagt, dass eines der besten Dinge, die er bei der Erziehung seiner Tochter (17) gemacht hat, war, dass er ihr 150 € im Monat zahlt, sie dafür aber auch Klamotten, Mitgliedschaften in Sportclubs/Fitnessstudio, Handyvertrag etc. selber zahlen muss. Das einzige, was er bis auf das Taschengeld für sie ausgibt, sind Geburtstags/Weihnachtsgeschenke. Ich finde diese Idee ziemlich gut, da man dadurch lernt, den Umgang mit Geld richtig zu regeln und auch den Wert des Geldes erkennt. Meine Frage ist daher, welcher Betrag eurer Meinung nach angemessen wäre.

lg

...zur Frage

Wie viel Taschengeld bekommt ihr(Von 16-17 Jahre)?

Ich bekomme 35 Euro

Kriege aber sonst fast alles bezahlt also Klamotten, Essen, etc...

und mein Vater zahlt immer überall die hälfte bei online Einkäufen

Mfg Hilfesucher2001

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?