Wieviel "Taschengeld" braucht man ungefähr für eine Woche New York?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann euch überhaupt nicht zustimmen... New York ist sehr günstig, vor allem beim dem Dollarkurs.

Wie bereits erwähnt kostet ein Ticket für die U-Bahn für eine Woche 25$ -damit kommst du überall hin, du brauchst kein Taxi. Der Bus vom Flughafen kostet ca. 15 $ auch kein großes Geld.

Starbucks, MacDondals, usw. sind spottbillig ... Menü um 6$ sind gerade mal 4€... - wenn du auf eine Rooftop Bar gehtst (230th / 5 av) is sehr zu empfehlen, zahlst 14$ für einen Cocktail, auch nicht viel ... dafür das es doch eine Top Loaction ist...

Einkaufen ist auch super günstig, ist ja alles total reduziert, am Besten zum Century 21 oder in eines der Outletts .. oder Filenes Basement. Lewis Jeans um 25€ gebenso Hilfinger Polos ...

Also klar ich denke man kann sehr viel Geld in NY ausgeben, aber das liegt nicht daran das es nichts günstiges geben würde ;)

Du brauchst auf alle Fälle eine Wochenkarte für die U-Bahn, kostete letzlich $ 25,-.

Wenn Du net grad in Luxusrestaurants essen gehst, kannst Du du dich relativ kostengünstig ernähren, neben Mäcki gibts etliche andere Fastfoodmöglichkeiten, auch in den Delis gibt´s für kleines Geld gutes Essen.

Dann noch Eintrittsgelder, je nachdem was du anschauen willst. Empire State Building, Freiheitsstatue, verschiedene Museen, Stadtrundfahrten, Führungen etc., Event. noch ein Theaterbesuch, oder abends in eine Bar mit Livemusik etc....

Wenn man es nicht übertreibt, sollten $ 500,- pro Person für eine Woche reichen.

Wennst allerdings noch ordentlich shoppen willst.........

(beim derzeitigen Dollar-Kurs mehr als verlockend!!)

ja so zwischen 1000 und 1200. Wenn du nicht so viel ausgeben willst reichen auch 800 aber willst dir sicher auch etwas schönes kaufen ;) viel spaß

Wenn du shoppen willst, brauchst du mehr. Aber mit 1000 Dollar kommt man gut hin

Da liegst du ganz gut, bedenke einfach, dass NY ziemlich teuer ist.

Was möchtest Du wissen?