wieviel stundenlohn als babysitter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich denke 5,-EUR pro Stunde zahle ich, wenn es Abends ist, regelmäßig tagsüber auf so kleine Kinder aufpassen, da finde ich schon 10,- EUR angemessen. Ist halt auch abhängig davon, ob die Kinder in der Zeit auch schlafen oder ob du dich die ganze Zeit mit ihnen beschäftigen sollst.

bei dem termin abends wird es wohl so sein, dass ich mich erst mit ihnen beschäftige, abendesse (mit eltern), die kinder ins bett gehen und die eltern dann wegfahren. damit die kinder wissen, dass ich da bin falls sie aufwachen. also ca 2 std während die eltern da sind und 2-3 wenn die kinder schlafen.

vormittags wird der kleine dann schon wach sein.

also meinst du, statt einem pauschalstundenlohn, lieber verschiedene je nach tageszeit?

0
@jaliya22

achso, und vormittags dann natürlich auch ohne eltern. die mutter will dann in der zeit termine und wege erledigen.

0
@jaliya22

Ja, ich würde dann für Abends 5,- EUR verlangen (besonders, wenn die Eltern noch da sind) und vormittags 10,- EUR.

0

Also ich habe damals fürs Babysitten von 2 Kindern 10€ die Stunde bekommen...ich denke also, wenn du zwischenzeitlich nur auf eines aufpasst sind 5-8€ ok...3€ ist meiner Meinung nach vieeel zu wenig, v.a. wenn das eine Kind noch so klein ist.

danke! ja der größere geht schon in den kindergarten, kann aber auch sein, dass ich auch mal nur auf den größeren oder öfter mal auf beide aufpasse (eben ja nach absprache zusätzlich). deswegen finde ich das so schwierig, einen stundenlohn zu nennen...

0

Denke 3 EUR ist sehr wenig, eher 6-8 EUR.

Was möchtest Du wissen?