Wieviel Stunden werden für Urlaub oder krank berechnet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was soll da berechnet werden? 

Wenn Du krank bist, bist Du krank. Da wird nichts abgezogen. Und wenn Du Urlaub hast wird pro Tag den Du nicht auf der Arbeit bist, ein Tag von Deinen Dir laut Arbeitsvertrag zustehenden Urlaubstagen abgezogen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Regelarbeitszeit - der Lohn läuft bei beiden ja weiter, nach 6 Wochen bei Krankheit übernimmt die KK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unregelmäßig arbeitest, wird bei Urlaub oder Krankheit der Durchschnitt der letzten 3 oder 6 Monate heran gezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wochebarbeitszeit geteilt durch Arbeitstage = 1 Tag Urlaub  bzw 1 Tag Krankheit. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RoseAne 17.10.2016, 21:59

Ich blicke bei den Stempelzeiten nicht durch. Irgendwie kommt mir da was komisch vor. Da ich mir die AZ immer aufschreibe komme ich auf was anderes. Ich bekomme 104 Std. bezahlt jeden Monat immer das gleiche Geld . 4 Tage die Woche a. 6 h. Mein AG sagt ich hätte keine Ü- Stunden. Nun wollte ich mal wissen mit wieviel Stunden ich Urlaub oder Krank berechnen muss , da auf den Stemoelzeiten immer minus steht.

0
Elfi96 17.10.2016, 22:10
@RoseAne

Also Angestelltenverhältnis. Habe ich auch: jeden Monat das gleiche Geld. Ein Monat wird eig mit  4,33 Wochen pro Monat gerechnet. Teile deine Wochenstunden durch 4,33, dann hast du deinen Wochenlohn. Ein Urlaubstag wird bei dir mit  6 Stunden berechnet.  

0

Was möchtest Du wissen?