Wie viel Stunden Schlaf braucht ein Bodybuilder?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich bin zwar kein Bodybuilder aber ähnlich unterwegs. Zunächst ist das individuell. ich schlafe  mit 4 Stunden wohl zu wenig.  Ist aber schon verwunderlich weil ich täglich sehr viel Sport mache und der Körper schon seine Erholung braucht. Ich behaupte jetzt keineswegs dass meine Schlafdauer genügend und gesund ist, kann ich zumindest nachhaltig nicht beurteilen.Ich bin sogar froh darüber. Mit 8 Stunden Schlaf wäre mein Tag einfach zu kurz.

Sicher sollten es besser 7 - 8 Stunden sein Ein wichtiges Thema dabei ist Cortisol. Ich habe da mal viel zu geschrieben - bitte lesen. 

https://www.gutefrage.net/frage/cortisol-in-zusammenhang-mit-muskelaufbau?foundIn=answer-listing#answer-166985209

Alles Gute.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Denke mindestens 7 bei hartem Training wären bis 9 besser. Über 11-12 std sollte es nicht sein.

soviel wie jeder andere auch.

Was möchtest Du wissen?