Wieviel Stoff sind 6 yd?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du brauchst 2 mal die Länge plus 1 mal Ärmellänge, rechne noch 20 cm für Saum und Nähte dazu, bei doppelter Stoffbreite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reanne
06.09.2014, 00:30

Danke für's Sternchen.

0

Um einschätzen zu können, ob die Yard-Angabe Sinn macht, müsste man mal das angestrebte Endprodukt sehen. Außerdem ist die Frage, mit welcher Stoffbreite kalkuliert ist. Der englischsprachige Markt macht meist Angaben für schmal und für normal breit liegende Stoffe.

Wenn ich jetzt mal überschlage: Jacke bis über die Oberschenkel, da bist du für den körperbedeckenden Teil je nach Schnitt schonmal mit 3m dabei, dann noch die Ärmel... Ist auch die Frage, wie mit Futter umgegangen wird, ob Falten dabei sind, wie weit die Jacke geschnitten ist, welche Größe angestrebt wird, Zierelemente, Stoff mit oder ohne Strichrichtung bzw. Muster... Kurz und gut: Das kann schon zusammenkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte ich sags besser nochmal: ich will NICHT yard in Meter umrechnen!!!

Ich will wissen: liegt britischer Stoff auch doppelt und ist das in der Stoffmengenangabe schon berücksichtigt, sind die yardangaben als "quadratyard" zu verstehen, oder einfach genauso wie hierzulande, wenn wir "6 Meter Stoff" kaufen....

Denn wie gesagt, 6 Meter für ne jacke erscheint mir viel zu viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yard denk ich mal haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauWinter
02.09.2014, 13:37

Ehm... dass das yard sind weiß ich. Das war aber auch nicht meine Frage.

0

Was möchtest Du wissen?