wieviel steuer muss ich zahlen als freiberufler?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

durch Recherche in Internet habe ich rausgefunden, dass der freelancer 26,9% vom nettoeinkommen (bei ca. 100.000 Einkommen & zusammenveranlagt) an Steuer zahlen muss... Ob dieser Wert real ist kann ich nicht sagen..!!!!!

Such Dir mal im Internet die Splitting(einkommensteuer)tabelle zum gewünschten Jahr.

Schau mal un Euren letzten Steuerbescheid - dort, wo aus dem zu versteuernden Einkommen die Steuer berechnet wird. Den Wert wirst Du in der Splittingtabelle wieder finden.

Jetzt addierst Du den FreiberuflerGewinn (Einnahmen - Ausgaben) und schaust mit diesem Wert wieder in die Splittingtabelle.

Die Steuer jetzt minus der von eben, ist das, was für den FreiberuflerGewinn fällig wird.

woher sollen wir das hier wissen bei deinen zahlen??

was sind das für Werbungskosten? sollen das Betriebsausgaben sein die mit deiner freiberuflichen Tätigkeit zusammenhängen?? Wenn nicht wie hoch ist denn dein Gewinn?

Was verdient deine Frau... gibts sonst noch was??

selbst wenn du die 4 Fragen beantwortet kann dir das immernoch keiner genau sagen, ohne deine Steuererklärung gemacht zu haben!

aber wer nen Umsatz ( wenn du nicht sogar Gewinn meinst ) von 100.000€ aus freiberuflicher Tätigkeit hat der kann sollte wohl nicht am Steuerberater geizen.

Schau doch mal bei promtiomasis.de! Da gibt es ganz viele Tipps.

Die seite geht nicht... :( Hätte mich auch interessiert. Ich werde mich ab 01.05.2012 selbstständig machen!

espanyol 05.03.2012, 12:13

Sorry, ich meinte Promotionbasis.de.

0

Was möchtest Du wissen?