Wieviel sollte Fleisch normal kosten?

9 Antworten

Ich finde es immer schwierig, den Preis für ein Lebewesen zu bestimmen. Wenn man im Discounter 500g Hähnchenbrust für 2,99€ bekommt, muss man doch ahnen, dass hier etwas nicht stimmen kann.

Ich kaufe mittlerweile nur noch am Wochenmarkt ein und esse wesentlich weniger Fleisch, dafür welches mit guter Aufzucht / nachvollziehbarer Herkunft.

Ich würde einmal grob sagen, dass der 4-5 fache Preis im Vergleich zum Discounter durchaus gerechtfertigt wäre....

Am ehesten bekommt man diese Sachen bei den Erzeuger-eigenen Hofläden. Da habe ich für drei große Schweinekoteletts (vielleicht knapp ein kg) jüngst 27 Euro hinblättern müssen. Für ein kleines Biohähnchen bei Aldi aus der Frischetheke waren es letzte Woche immerhin 13 Euro.

Von daher esse ich Fleisch sehr viel seltener als früher. Man weiß es dann auch eher zu schätzen und zu genießen.

Grundsätzlich kannst (wenn es direkt gekauft wird) von 20€ für Schweindl und 30€ für Rind ausgehen. Darunter kann es nur Schrott sein. In Supermärkten gibt es grundsätzlich nur minderwertiges Fleisch (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Wenn man die Methanerzeugung der Kühe als Umweltproblem sieht dann hat man echt einen Vogel. Dann wäre die CO2 Erzeugung der Menschen genauso ein "Problem". Das zu thematisieren wäre aber recht heikel.

Beim regionalen Bauern bzw Metzger, anstatt eingeschweißt im Supermarkt. Dafür haut man zwar gern das doppelte bis dreifache des Discounterpreises hin, aber das sollte es einem auch wert sein.

Der Metzger beim Discounter also? Wie kann ich mir da sicher sein? Und der Preis ist ?

0
@BigMoney

Zum Beispiel. Es gibt aber auch die separaten Metzgereien im Ort und Bauern die ihr Fleisch so zu sagen von der Türschwelle aus verkaufen. Diese Anbieter machen auch kein Geheimnis um ihr Fleischproduktion, weil sie eben nichts zu verbergen haben. Dafür kann das Steak schon mal 20€ kosten.

1

Das ist reines pauschalisieren! Der Supermarkt verkauft das gleiche Fleisch aus dem Großhandel so wie ein anderer Metzger auch. Ob eingeschweißt oder nicht eingeschweißt

0
@MadXAM

Was redet ihr warum wär des schön wens so wäre?

0
@BigMoney

Er denkt dass Fleisch vom Metzger und Fleisch aus dem Großhandel das gleiche ist.

1

Deine Beschreibung passt am ehesten zu Japanischem Wagyu- oder Kobe-Rind.

Da kosten 100 Gramm ca. 20 Euro, je nach Fleischsorte.

Haha 😂 ja und wieviel kostet das bei normalen Rind? Gibts das überhaupt?

0
@BigMoney

Also wenn du Bio-Fleisch kaufst, ist es etwas teurer und die Unterschiede sind gering. Die haben dann ein wenig mehr Platz, bekommen etwas besseres Futter, aber letztendlich ist Bio auch Massentierhaltung mit finaler Schlachtung. Der normale Schlachter ist auch nicht viel besser als Supermärkte.

Es gibt einfach zu viele Menschen, die Fleisch wollen. Es gibt gar nicht genügend Weiden, um das halbwegs bezahlbar zu umzusetzen, wie du beschrieben hast.

1
@Johnny1701

Ok krass dachte es gibt zumindest eine Möglichkeit / Marke wo das so ist.

0

Was möchtest Du wissen?