Wieviel sollte ein 5 Monate altes Baby wiegen,wenn man stillt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das ist nicht zu wenig! wenn das Kleine satt und zufrieden ist, bekommt es auch genug! lass Dich nicht verunsichern, von Leuten die neidisch sind, weil es bei ihnen nicht mit dem stillen klappte..... oder weil sie einfach zu alt sind, zu begreifen, dass dies die gesündeste Ernährung für ein kleines Menschlein ist! Gestillte Kinder wiegen manchmal nicht so viel, wie die Norm (was ist das eigentlich^^) vorschreibt. Denn heutzutage werden die KInder derart gemästet und mit Kunstfutter vollgepumpt, dass mir schlecht wird. Meine Kinder wurden auch lange gestillt, waren nie so moppelig wie Flaschenkinder, sind heute gesund erwachsen und haben eine Körpergröße von über 1,80 m ! Mach Dir keine Sorgen, vertrau auf Dein Bauchgefühl!

darf ich frage, warum du dir deshalb gedanken machst?

säuglinge wissen sehr genau, was sie brauchen und was nicht, wenn sie dann auch noch das bekommen, was von der natur vorgesehen st, nämlich muttermilch, dann paßts noch besser.

gedanken solltest du dir est dann anfangen zu machen, wenn du merkst, das das kleine durchs stillen nimmer satt wird, weil ihm a entwdeer die milch alleine nicht mehr reicht oder b deine milch wneiger wird.

also ein baby sollte mit 5 monaten ungefähr 6,6 kilo wiegen und 64 cm groß sein. also ist dein kind auf jeden fall im normbereich.

aber ich denke du musst dir keine großen sorgen machen, wenn es nromal trinkt, da ein baby zum glück sehr gut weiß wie viel es braucht.

wenn du dir aber trotzdem sehr große sorgen machst, dann solltest du mal mit dem kinderarzt oder der hebamme reden

eien faustregel ist auch, dass sich das geburtsgewicht deines babys im 4 bzw 5 monat verdoppelt haben sollte

0

Was möchtest Du wissen?