Wieviel sollt ein Open Water Diver (OWD) kosten? Tauchanzug und alle anderen Sachen sind gestellt d.h. man muss keine zusätzlichen Kosten aufbringen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zwischen 400€ und 500€ würde ich schätzen ist ein üblicher Preis (wir reden hier von PADI OWD nehme ich an). Wesentlich drüber wäre für mich teuer. Wesentlich drunter würde ich mir Gedanken um Qualität machen. Um Ausland können die Preise natürlich ein wenig anders sein. Ich rate aber prinzipiell immer jedem davon ab den Schein im Urlaub zu machen. Geht im Urlaub lieber Tauchen. Da habt ihr mehr von.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie immer in der Wirtschaft kann ein Preis nur im Vergleich mehrerer Anbieter beurteilt werden.

Du solltest dir aber klar sein, dass Tauchen ein wunderschöner, aber teurer Sport ist. Der OWD wird dich nur in heimische Seen bringen, im Meer ist ein tauchen ohne weitere Ausbildung nicht wirklich möglich. Im Vergleich zu den Kosten die dich zukünftig erwarten ist es nicht sehr wesentlich, ob der OWD 100 € mehr oder weniger kostet. Alleine die Kosten für einen Tauchgang liegen üblicher Weise zwischen 30 und 70 € je Tauchgang. Und im Urlaub wirst du sicher 2-3 x am Tag tauchen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menegoroth1
04.09.2016, 19:10

Warum sollte man mit dem OWD nicht im Meer tauchen können? Ich habe den OWD in Kroatien am Meer gemacht und hatte keinerlei Probleme.

0

Der Preis liegt im Durchschnitt bei 350€ bis 400€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?