Wie viel soll ich beten damit Allah mir die Krankheit weg macht?

28 Antworten

esselamu alejkum
ich weiß nicht wie sehr deine eltern praktizieren wenn deine eltern dem koran und der sunnah folgen und wissen wie man betet wäre es besser die zeigen es dir wenn sie esx nicht wissen erkundige dich in einer moschee .
allah gibt uns alles mit einem bestimmten grund du bist auf dieser welt um allah zu dienen wenn die krankheit dich dran hindert schlechtes zu tun wird sie allah wahrscheinlich nicht weg machen .
wenn du sie aber weg haben möchtest damit du allah besser dienen kannst , mehr gutes tun kannst usw dann hast du gute chancen .
als muslimin musst du 5x am tag beten ich hoffe das weißt du .
um herauszufinden was die gebetszeiten sind schreibst du bei google rein "gebetszeiten -deine stadt- " .
esselamu alejkum

Hallo lalalala128,

du bist 12 Jahre alt und gaaanz schlimm krank und Allah soll dir helfen ?

Fang doch bitte erst mal an, nicht zu trollen und die Wahrheit zu sprechen.

Wenn du so Gläubig sein willst, müsstest du doch wissen, das Lügen im Islam verboten ist. Ich kenne mich zwar nicht so gut aus, aber heißt es nicht...

Wahrhaftigkeit führt zu Rechtschaffenheit, Rechtschaffenheit zum
Paradies. Ein Mensch muß unaufhörlich die Wahrheit sprechen, bevor er
wahrhaftig werden kann.

Das heißt ganz klar, DU sollst nicht Lügen !

Ja, ich nene dich eine Lügnerin.

Ich habe mir dein Profil bzw. deine Fragen angeschaut.

Mal bist du 12, mal 13 Jahre alt = eines von beiden eine Lüge !

Beispiel: https://www.gutefrage.net/frage/ramazan-fasten-mit-diabetes-1?foundIn=user-profile-question-listing

Mal schreibst du flüssig deutsch, mal als ob du es grade erst lernst. Mal bist du ja sooo gläubig, mal rebellierst du und von deinem Glauben keine Spur...

Rebellion gegen die Eltern...ach ja, die Story fand ich ja auch putzig. Haben dich deine Eltern in dein Zimmer eingesperrt, aber du kamst trotzdem ins Wohnzimmer. WOW, du kannst durch Wände gehen oder was ?

Hier zum nach lesen: https://www.gutefrage.net/frage/selbstmord-wegen-den-eltern?foundIn=user-profile-question-listing

Übrigens Rate ich dir, mit deinem Diabetes Typ 1 zum Arzt zu gehen, wenn du weiter hin gut damit Leben willst. Dein Glauben, den ich Anzweifel, hilft dir da überhaupt nicht. Denn Diabetes ich NICHT Heilbar !! Und du willst mit einem Typ 1 auch noch Fasten ? Diabetiker sollen überhaupt nicht Fasten, sie brauchen Energiezufuhr. Himmel o.O

https://www.gutefrage.net/frage/ramazan-fasten-mit-diabetes-1?foundIn=user-profile-question-listing

Alles Gute

LG

Wenn du so Gläubig sein willst, müsstest du doch wissen, das Lügen im Islam verboten ist.

Leider stimmt das so nicht...

http://www.islaminstitut.de/Anzeigen-von-Fatawa.43+M5d4d890fb5b.0.html

lg

0
@KaeteK

Hallo KaeteK,

jo, der erste Satz aus deiner verlinkten Seite, sagt doch schon alles.

"4. Die Lüge [arab. al-kadhib]: Es ist bekannt, dass das Lügen [im Islam] verboten ist."

Es ist ja auch schon ein krasser Wiederspruch in sich, das Lügen verboten, aber im Krieg erlaubt ist, um Eheleute zu versöhnen und so weiter. Sorry, das ist so lächerlich. Lügen ist verboten und dann folgen Auflistungen die das Lügen erlauben ? Völlig bescheuert o.O

Alles Gute

LG

0

Ok? Ich bin bald 13 deshalb ?! Mann muss nicht so übertreiben ich möchte nicht fasten ich weiß das es nicht gut ist aber verstehe es doch! Ich habe Diabetes seit einem halben Jahr und ich würde alles tun um es weg zu bekommen es war einen Schock das ich die Krankheit bekommen habe und willst du damit sagen das ich extra diese Rechtschreibfehler gemacht habe? Es gab Tage wo ich schnell diese Frage schreiben musste oder nicht drauf geachtet habe sondern einfach von mir aus geschrieben habe aber seit einigen Tagen guck ich noch am Ende wo die Fehler sind und das braucht dich nicht zu interessieren mein Gott? Soll ich jetzt auch deine Fragen Stalken? Oder was -.-

0
@lalalala128

Hallo lalalala128,

das man sich von jemandem sein Profil anschaut und auch mal schaut, was derjenige sonst so an Fragen oder Antworten gegeben hat, hat nichts mit Stalking zu tun !

Und nach deinem Beitrag hier, hat es mich einfach interessiert. Natürlich dachte ich mir auch, das du zu deiner Krankheit bereits was gefragt haben könntest. Und ich hatte Recht. Daher wußte ich, das du Diabetes hast.

So leid es mir für dich tut, kein Gott wird dich heilen können und du kannst auch nichts dagegen tun, das es wieder weg geht. Du musst lernen und akzeptieren, das du nun mal Krank bist. Das hat mit Allah oder sonst einem Gott einfach nichts zu tun !!  Sei doch nicht so naiv. Nimm dein Insulin wenn du es brauchst, geh Regelmäßig zum Arzt und gut.

Alles Gute

LG

0

Ich denke mal dass du bereits beim Arzt warst. Wenn nicht, tue dies umgehend. Ich habe in den anderen Antworten gelesen, dass du Diabetes hast. Das ist in der Tat eine Krankheit die sich noch nicht heilen lässt, aber man kann heute sehr gut mit Diabetes leben. Suche auch in Zukunft regelmässig einen Arzt auf, damit dieser dir helfen kann. Wenn beten dir diesbezüglich Kraft gibt, dann ist das eine gute Sache. Du darfst aber nicht erwarten dass du plötzlich gesund wirst, nur weil du ein gewisses Pensum an Gebeten "abgearbeitet" hast. Ich bin zwar Atheist und kenne mich mit Gebeten nur bedingt aus, aber jeder sollte in diesem Fall das tun was ihn stärkt. Wenn es bei dir Religion und/oder Gebete sind dann ist das sehr wichtig. Das allerwichtigste ist aber dass du die Fassung nicht verlierst und immer weiter kämpfst. Zeige Allah dass du stärker bist als die Krankheit. Lg und viel Glück!

Was möchtest Du wissen?