Wieviel schwerer ist man, wenn man 2 Stunden vor dem Wiegen 1 Liter Wasser getrunken hat?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt darauf an, ob Du in der Zwischenzeit wieder auf der Toilette warst und uriniert hast. War dies nicht der Fall, so wirst Du vermutlich einen Unterschied von ca. 800 bis 1.000 g bemerken. Das hängt aber auch davon ab, ob Du in der Zwischenzeit ganz ruhig irgendwo gelegen hast oder aber durch starke körperliche Tätigkeiten wieder Flüssigkeit durch Schweißabsonderung verloren hast.

Probiere es aus und schreibe hier Deine Antwort hin. Würde mich auch mal interessieren, aber wirklich berechnen kann man das einfach nicht, weil es immer auf den Menschen an sich ankommt.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, welche Möglichkeiten dein Körper in dieser Zeit hatte, die überschüssige Flüssigkeit wieder loszuwerden. Im Ruhezustand einen Liter in zwei Stunden zu schwitzen ist schwer. Zu nem großen Teil dürfte es also mit der Menge zusammenhängen, die man uriniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 kg abzüglich das, was du während den 2 Stunden wieder an die Umwelt abgegeben hast - das wäre in dem Fall z.B. durch schwitzen, aufs WC gehen, durch die Atemluft (hauch mal einen kalten Spiegel an und die weisst, dass der dann anläuft, weil deine Atemluft "feucht" ist)...

Fazit: Das ist mathematisch nicht berechenbar :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1l Wasser = 1kg. Das ist die Theorie. Praktisch schwitzt Du aber, gehst vielleicht pieseln.. dadurch verlierst Du wieder Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hört sich nach ms an in einer klinik?

wenn dies os ist, dann kannst davon ausgehen das diese möglichkeiten längst bekannt sind?

die lassen sich nicht so ohne weiteres .....................?

willst nicht lieber gesund werden?

es könnte ein punkt kommen wo zangsernährung gemacht wird und dies wird nicht nur am gewicht fest gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
22.11.2016, 16:15

Was hat diese Antwort mit d er Frage zu tun? Und wie kommst Du hier auf MS???? WEisst Du überhaupt, wofür MS im medizinischen verständnis steht?.

Und warum sollte man automatisch bei MS in einer Klinik sein und zwangsernährt werden?

1

ungfähr 1 kg wenn du noch nicht auf dem Klo warst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht auf dem Klo warst, dann ungefähr 1kg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?