Wie viel Schmerzensgeld kann ich geltend machen?

...komplette Frage anzeigen Augenverletzung - (Schmerzen, Unfall, Schaden) Ellenbogenverletzung - (Schmerzen, Unfall, Schaden) Knieverletzung links - (Schmerzen, Unfall, Schaden) Knieverletzung rechts - (Schmerzen, Unfall, Schaden)

5 Antworten

Ich rate Dir dringend anwaltliche Hilfe durch einen Fachanwalt für Patientenrecht in Anspruch zu nehmen.  Die Kosten trägt die Haftpflicht Versicherung des Kfz.

Schmerzensgeld wird grundsätzlich individuell ausgehandelt daher wird Dir ohne Anwalt jede Versicherung nur ein etwas besseres Trinkgeld anbieten, das sich für dich zwar verführerisch anhört,  aber nur einen Bruchteil dessen abbildet was ein Fachanwalt für dich erreichen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür nimmt man sich einen Fachanwalt. ( Ist die Schuldfrage hier eindeutig geklärt, dann übernimmt letztendlich die gegnerische Versicherung auch Deine Anwaltskosten. ) Und eine Schmerzensgeldhöhe kann Dir hier garantiert niemand nennen.

http://www.datentransfer24.de/Broschuere-Schmerzensgeld.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzensgeld ist eine rein individuelle Angelegenheit. Einen verbindlichen Katalog gibt es dazu nicht.

Da du ja wahrscheinlich von einem Anwalt vertreten wirst, soll der dir das näher erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kannst dir nur auf dem zivilrechtlichem Weg einfordern, man bemühe einen RA - letztendlich entscheidet der Richter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
27.08.2016, 11:34

Und das geht nicht immer so aus, wie man meint, dass es ausgehen sollte...

1

Nimm Dir einen Anwalt, dann geht das seinen Gang. Ich denke nicht, dass Dir hier jemand sagen kann, wieviel Schmerzensgeld Du geltend machen kannst.

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?