Wieviel Salz muss ich in meine Badewanne schuetten das ich oben treibe?

2 Antworten

Der Salzgehalt des Toten Meeres liegt bei bis zu 33 %, im Durchschnitt rund 28 % (zum Vergleich: der Salzgehalt des Mittelmeeres liegt bei etwa 3 %). Nur der Assalsee in Dschibuti mit knapp 35 %, der Kara-Bogas-Gol in Turkmenistan mit bis zu 34 % und Teile des Aralsees in Usbekistan und Kasachstan, sowie einige Seen in den antarktischen Trockentälern (Don-Juan-See, etwa 44 %) sind noch salzhaltiger.

Jede Menge

der Inhalt einer Badewanne liegt bei ca 150 l und um schweben zu können bedarf es etwa 30% Salzgehalt und da durch das beigefügte Salz das nötige Wasser verringert wird kannst Du mit einem Salzbedarf von 4o-45 kg rechnen.

dh. Habe an das reduzierte Volumen des Wassers nicht gedacht ;)

0

Was möchtest Du wissen?