Wieviel Salz ist gut bei Überzuckerung?

...komplette Frage anzeigen

26 Antworten

Hallo! 1,5 Liter Cola enthalten niemals 1 kg Zucker. Eine Überzuckerung gleicht Deine Bauchspeicheldrüse mit Hilfe des Hormons Insulin aus. Mehl enthält Stärke, Stärke ist aus einer Kette von Zuckermolekülen entstanden. Diese Kette wird durch die Verdauung wieder zu Zucker abgebaut. Backpulver besteht aus Natron und einer Säure bzw. einen Säureträger. Das Mehl könnte den Zuckerspiegel erhöhen. Das Natron hat keinen Einfluss darauf. Wie kommst Du auf diese Dinge. Ich würde Dir empfehlen mal ein einfaches und solides Fachbuch über Ernährung zu lesen. Ich habe nämlich den Eindruck, dass Du merkwürdige Experimente machst und dann Dir dabei allerlei denkst, was aber nicht der Realität entspricht. Wahrscheinlich würdest Du Dir dann viel weniger Sorgen um Dein Essen und Trinken machen und solche Experimente nicht mehr durchführen. Jedenfalls kann ein gesunder Mensch 1,5 Liter Cola vertragen. Ob das einen Sinn macht so viel Cola zu trinken, ist eine ganz andere Frage. Zu viel süße Getränke machen allerdings dick, weil der Zucker darin reichlich Kalorien enthält.

purpurkutte 18.01.2011, 12:23

Aha, ich glaub dir zwar nicht, aber deine Behauptungen klingen solide. Welches Buch ist denn solide?

0
BiancaSoCh 18.01.2011, 13:02
@purpurkutte

"... ich glaub dir zwar nicht, aber ..." OH MANN.....!

Das war eine hervorragende Antwort von Kuno33, DH!

0
purpurkutte 18.01.2011, 13:23
@BiancaSoCh

Ja solche Bücher gibts ja gar nicht! Ich kann ja auch sagen ideal wäre wenn man das Null Kalorien Essen isst, das auch schön betrunken macht! Aber sowas gibts auch nicht!

0
MrsCartman 18.01.2011, 14:22
@purpurkutte

Du solltest dir mal ein Buch über Diabetes besorgen, du Depp. Du regst einen echt auf.

0

haste mal an die osmotische wirkung gedacht? salz und zucker entziehen den körper wasser,m aufgruznd der osmose. wenn du mit dem einem den körper entwässerst und von dem anderen dann zum ausgleich dann salz nimmst hat das nur noch den effekt,m dass er weiter entwässert wird... aber es geht ja nicht nur um die entwässerung, trotzdem kann man das eine mit dem anderen nicht ausgleichen. und mal ehrlich ying und ynag ist dem körper relativ egal ;) und in den kochserien geht es um den geschmack also von wegen nach und nach zu sich nehmen.. salz und zucker .. kann ja sein das sivh das geschmacklich ausgleicht aber das neufralisiert sich ja nicht gegenseitig im körper

Haaperi 18.01.2011, 12:21

bitte entschuldige meine tippfehler

0

Kannst Du Troll mal aufhören? Diese Ecke ist für Menschen, die Fragen zu Diabetes haben und nicht für welche, die einfach nur Blödsinn reden wollen, weil sie so ein langweiliges Leben haben.

Wie hier schon mehrfach gesagt wurde: Wenn du gesund bist- also keinen Diabetes hast, dann kannst du NICHT über- oder unterzuckern. Weil deine Bauchspeicheldrüse das selbst regelt. Die ist bei Leuten die "Zucker haben" nämlich nicht in Ordnung.

Salz hat die Nebenwirkung deinem Körper Flüssigkeit zu entziehen. Deswegen bringt es Menschen in Seenot auch nichts aus dem Meer zu trinken. Gegen zu viel Zucker im Blur hilft nur Insulin.

Und 1kg Zucker ist in keinem Liter Cola drin. Musst du mal auf das Schild auf der Flasche schauen ;) Im übrigen geht es auch nicht nur um Zucker, sondern um alles was zu Kohlenhydraten umgewandelt wird. Sprich, du müsstest nach deiner Ansicht auch Salz "gegen" Brot, Milch, Saft und vielem mehr essen..

also so ein quark habe ich noch nie gelesen wie kommst du da drauf ads man das mit salz ausgleich kannst ? bist du diabetikerin ? den kann man den zucker drosseln mit insulin oder tabletten ansonstn lässt sport den zucker sinken also körperliche arbeit. und wodran hast du gemerkt das du überzeucktert bist ? das geht ja nur am BZ messen oder total hyperaktivität die aber auch von anderen dingen kommen kann

So viel dumme Gedanken sollten verboten sein. Bist Du überhaupt Diabetiker/in? ich Denke eher, nicht, sonst wüsstest Du doch sicher, dass sowas nicht geht! Ansonsten wäre es dringend nötig, mal in eine Diabetesberatung zu gehen, wenn Du so wenig weisst, über diese Krankheit, lebst Du nicht lange, Sorry, aber sowas ist ja schon sehr gefährlich, sollte ein Diabetiker wissen. Klär uns mal auf, ob Du diese Krankheit wirklich hast, kann ich mir zwar nicht vorstellen, sonst würdest Du nicht solche Frage stellen. G.Elizza

Du könntest dich einschläfern lassen. Damit geht zwar deine imaginäre "Überzuckerung" nicht weg, aber du tust der Welt einen gigantischen Gefallen.

Du bekommst mit Salz die Überzuckerung nicht weg...

Zuviel Salz ist übrigens auch schädlich.

Inwiefern meinst du eigentlich, dass du überzuckert warst? Unterzuckerung merkt man ziemlich schnell, aber bei "überzuckerung" ist man ja eigentlich nur aufgedreht und da hilft wohl nur warten.

purpurkutte 18.01.2011, 11:29

Ja ich konnte ja nicht schlafen!

0
Sumselbiene 18.01.2011, 11:41
@purpurkutte

Und du glaubst, dass du das durch Salz beheben kannst? Meine Güte... Naja.

0
MrsCartman 18.01.2011, 14:11
@Sumselbiene

Bei einer Überzuckerung wird man nicht zwangsläufig überdreht. Mir wird dann schlecht, ich kriege Schmerzen in den Knien und mein ganzer Körper fühlt sich schwer an..

0

Wie sah denn Deine sogenannte Überzuckerung aus? Überzucker muss heutzutage mit Insulin behandelt werden.

PS. Ich kenn Kinder die kaum Zucker naschen dürfen, wenn die ma ne Cola bekommen, wow, dann gehen die ab wie Schmidt´z Katze, doch ist das längst noch KEiN ÜBERZUCKER !!!

Das ist, Entschuldigung für diese Formulierung, ein kompletter Schmarrn - man kann eine "zu hohe" Zuckeraufnahme nicht mit Salz kompensieren...

bitte belies dich erstmal über diese Sachen. Deine Theorie ist sehr hanebüchen und funktioniert nicht....machst ja auch nicht in ein versalzenens Essen Zucker - oder?

purpurkutte 18.01.2011, 11:28

Also ich fand die Nudeln haben besser geschmeckt! Außer dem ist das das erste mal, dass ich was davon höre, dass das nicht klappen soll!

0
Anton96 18.01.2011, 11:43
@purpurkutte

Du meist nur etwas völig anders. Du möchtes eine zu süsse Speise geschmaglich etwas entschärfen, das hat aber nichts mit der Aussage zu tun du bist überzuckert.

0

Du kannst doch nicht Zucker mit Salz bekämpfen.

Man kann unterzuckert sein, aber überzuckert.... als gesunder Mensch???

purpurkutte 18.01.2011, 11:27

Ja ich konnte ja nicht einschlafen!!!!

0
germanils 18.01.2011, 11:28
@purpurkutte

Und das lag nicht etwa an dem Koffein in 1,5 Liter Cola? Leute bitte schlagt mich, ich versuche hier noch vernünftige Antworten zu geben...

0
purpurkutte 18.01.2011, 11:31
@germanils

Koffein wirkt bei mir eigentlich nicht mehr soviel Kaffee wie ich trinke

0

Hast Du Diabetes?? Nein? Dann dürfte das kein Problem sein (mach etwas Sport an der frischen Luft) wenn doch dann melde Dich bei Deinem Arzt.

Der Salzhaushalt im Körper ist eigentlich unabhängig vom Zuckergehalt

purpurkutte 18.01.2011, 11:29

Ja deswegen wollte ich ja was zuführen!

0
reiterhexe 18.01.2011, 11:37
@purpurkutte

warum zuführen?? Warum nicht einfach Sport machen und den Zucker im Blut damit abbauen bevor der Körper die Energie als Fett speichert? Einfach Pillen einnehmen ist nicht immer sinnvoll

0
reiterhexe 18.01.2011, 13:53
@purpurkutte

Salz ist aber kein Mittel das einen "Gegenpol" zu Zucker darstellt. Salz ist einfach nur Salz und hat mit Zucker nichts am Hut. Da könntest genausogut sagen ich habe zuviel Oregano gegessen.. ich esse jetzt dafür Salbei - macht auch keinen Sinn

0

Ich hätte nie gedacht, daß man auf eine so unsinnige Frage so viel Unsinn antworten kann. Kurz: Nein, natürlich kann man mit Salz keine Überzuckerung wegbekommen. Hier hilft nur: Viel Wasser zur Verdünnung und für den Rest des Tages nichts mehr essen.

dein zucker wird durch insulin abgebaut da hat salz nix zu suchen

du kannst es garnicht beurteilen was >überzuckerung< bedeutet,und welche anzeichen es dafür gibt,nach deiner beschreibung

purpurkutte 18.01.2011, 11:31

Was meinst du denn dazu? Bist ja ein Schlaumeier!

0
rudelmoinmoin 18.01.2011, 11:42
@purpurkutte

>Bist ja ein Schlaumeier!< was du uns hier vorgaukels,es zu wissen,was >überzuckerung< ist

0
mitzemaus 18.01.2011, 11:54
@rudelmoinmoin

wie sich eine überzuckerung anfühlt weiß nur ein diabetiker den da hat man syptome wie schwitzen kaltschweißig verwirrtheit ohnmachtsanfälle bis hin zum diabetischem koma den atem richt nach azeton weil dein körper versucht den zucker über die atmung los zu werden ...andere menschen saufen vier fünf flaschen cola am tag und da is auch nichts wie gesagt überzuckern kann nur diabetiker

0
purpurkutte 18.01.2011, 11:57
@mitzemaus

Aha was interessiert mich denn der Geruch des Atems von Diabetikern? Ich war einfach überzuckert, mein Gott!

0
mitzemaus 18.01.2011, 12:03
@purpurkutte

rede nicht so ein müll du warst sicherlich nicht überzuckert das kann ein gesunder körper von 1.5 liter cola nicht! du bist so wie ich das ganze hier rauslese auch keine diabetikerin wie oft mus manheir schreiben damit du das mal in deinen verwirrten kopf bekommst .. frag einen arzt wenn du das nicht glaubst was hier geschrieben wird .. dein nicht schlafen können kann so viele ursachen haben emotionen bla bla aber keine überzuckerung geh zum arzt mach ein blutzuckerprofil ich weiß was ich schreibe habe schon oft genug wie mache leute überzuckert waren und wie das ist was die für syptome haben.

0
rudelmoinmoin 18.01.2011, 13:04
@mitzemaus

>@mitzemaus< sehr gut beschrieben deine beiden kommentare,man sagt auch dazu "er ist" >begriffsstutzieg<

0
mitzemaus 18.01.2011, 21:58
@rudelmoinmoin

danke für deine nette unterstützung meinerseits =) und ich glaube das ist schon mehr als begrifssstutzieg

0

Das ist Quatsch, Du kannst zuviel Zucker nicht mit Salz ausgleichen.

Ody85 18.01.2011, 11:27

dh. ich musste mir echt das lachen verkneifen ^^

0
purpurkutte 18.01.2011, 11:33

Das ist das erste mal dass ich höre, dass das nicht gehen soll!

0
Anton96 18.01.2011, 11:35
@purpurkutte

Es ist das erste mal ds ich höre das so etwas gehen soll. ;-) Scherz beiseite, Salz und Zucker haben völlig andere aufgaben in unserme Stoffwechsel.

0
purpurkutte 18.01.2011, 11:38
@Anton96

Hab mal in einer Kochsendung gesehen dass de rKoch meinte Salz und Zucker sind sein Ying und Yang. Daher mein ich wenn das eine mehr wird muss das andere auch steigen um im Ausgleich zu bleiben! Ich denke eher ihr habt nicht aufgepasst!

0
Sumselbiene 18.01.2011, 11:40
@purpurkutte

Ja beim Kochen... Aber nicht in deinem Körper! Bei der Kochsendung ging es um den Geschmack des Essens...

0
purpurkutte 18.01.2011, 11:42
@Sumselbiene

Ja dann nehm ich eben das Essen in Einzelteilen zu mir das sollte ja nicht so viel ändern.....

0
mitzemaus 19.01.2011, 12:16
@Anton96

haha da fällt mir noch was lustiges ein xD man sagt doch wenn man vom saufen ein kater hat soll man weiter saufen xD den sollte man dich bestimmt bei überzuckerung noch mehr zucker zu sich nehmen hahahaa xD (extra dumm)

0

warum wird eigendlich so lange über ein thema diskutiert wo die sache klar ist das gesunde menschen nicht überzuckern .. der fragesteller will doch einfach nur aufmerksamkeit oder hat langeweile das bekommen wir eh nicht in seinen kopf rein der freut sich nen keks das er so viel aufmerksamkeit und punkte bekommt ...sinnlose sache meine meinung nach ist die person strohdoof

Hast du Diabetes? Wenn nicht, dann ist das mit dem überzuckert Unsinn.

purpurkutte 18.01.2011, 11:43

Wieso haben nur Leute mit Diabetes zuviel Zucker? Das ist doch Quatsch

0
Anton96 18.01.2011, 11:47
@purpurkutte

Normalerweis kannst du weder unter noch überzuckert sein, wenn du gesund bist. Der Blutzuckerspiegel schwankt normalerweise, aber solange das im normalen Rahmen ist bsit du weder über noch unterzuckert.

0
Anton96 18.01.2011, 11:48
@Anton96

Weist du überhaupt was überzucker heißt? Damit ist nicht gemeint das etwas zu Süss ist.

0
mitzemaus 18.01.2011, 11:49
@Anton96

richtig ohne diabetes kann man nicht so schnell überzuckern unsere bauchspeicheldrüse produziert bei einem gesunden körper das insulin und hält ads alles im rahmen bei diabetes funktioniert der mechanismus nicht mehr und mus sich das isulin per spritze zuführen

0

ist Chemie kein Pflichtfach mehr an deutschen Schulen? und glaubst du wirklich, das 1kg!!! Zucker sich in 1,5l Flüssigkeit überhaupt noch derart lösen könnte, dass das entstehende Gebräu nicht sämig wird?

wie alt bist du?

purpurkutte 18.01.2011, 11:29

Was ist Sämig denn auf Hochdeutsch?

0
purpurkutte 18.01.2011, 11:32
@purpurkutte

Außerdem kam bei uns in Chemie nie Cola vor! Da kam immer nur Magnetismus und Atome... Periodensystem und so weiter...

0
purpurkutte 18.01.2011, 11:46
@fraggle16

Aha. Dazu kann ich nur sagen das ist halt ein Kilo flüssiger Zucker!

0
purpurkutte 18.01.2011, 11:54
@Sumselbiene

Das kam nie bei uns vor außerdem hat das wohl eher was mit Biologie zu tun!

0
mitzemaus 18.01.2011, 11:55
@purpurkutte

in ml sind g zucker wie groß ist deine flasche das du da ein kilo unterbringst??

0
mitzemaus 18.01.2011, 11:57
@mitzemaus

meinte natürlich in 250ml sind 26g zucker das heißt 1,5 liter 104gram zucker wo is den da dein kilo zucker drinne

0
Nussbecher 18.01.2011, 12:10
@purpurkutte

Magnetismus in Chemie...ja klar.....der Thread ist der Lacher des Tages. Troll dich, purpur!

0
purpurkutte 18.01.2011, 12:21
@fraggle16

Ich weiß ja nicht was du von mir glaubst aber ich betret bestincht keine Schule mehr freiwillig!

0
fraggle16 18.01.2011, 12:41
@purpurkutte

ich glaube von dir, dass du jede Art von Schule bitter nötig hast.

0
klausradloff 18.01.2011, 13:42
@purpurkutte

Sämig ist Hochdeutsch. Kannst aber auch auf Neudeutsch "creamy" sagen. Spanisch müsst "cremoso" richtig sein.

0
wallenstein 19.01.2011, 09:26

@ fraggle: In 1,5 Liter Wasser bekommen Sie 960 Gramm Zucker problemlos unter, darüber hinaus wird's knifflig. Die entstehende Lösung ist homogen, klar (allenfalls leicht opaleszierend), nahezu farblos und heisst pharmazeutisch "sirupus simplex". Wohl bekomm's :-)

0

Wie kommst du bloß auf so einen Unsinn? Normalerweise wäre das strafbar!! Wie alt bist du eigentlich? Aber du bist doch hoffentlich kein Diabetiker? Dann müßtes du schon tot sein.

Was möchtest Du wissen?