Wieviel Salz braucht der Mesch am Tag?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für Gesunde sind fünf bis sechs Gramm am Tag empfehlenswert. Die werden durch ungesunde Ernährung meistens überschritten, denn Salz ist in fast allen nahrungsmitteln enthalten. Besonders häufig versteckt es sich in Tütensuppen und Fertiggerichten sowie soßen, Ketchup und salzigen Kanbbereien. Ein gesunder Organismus scheidet überschüssiges Salz mit dem Urin und Schweiß wieder aus. Dazu benötigen die Nieren ausreichend Flüssigkeit. (wz,14.Juli.2007)

Als Erstes sollte man sich darüber im Klaren sein, dass Salz nicht gleich Salz ist. Ich meine damit die gravierenden Unterschiede der Salzsorten, welche im Handel erhältlich sind.(Kristallsalz, Meeressalz,Salz mit Jodzusatz u.s.w.)Am besten "googelst" du mal mit dem Suchbegriff -Peter Ferreira+Salz- Auf dieser Seite kannst du auch einen Audiovortrag über das Salz hören, der dir die Augen öffnen wird. Liebe Grüße, dercracauer

Ich muß mich berichtigen: Peter Ferreira ist nicht mehr zu hören. Dieser Link wurde von ihm gelöscht, da eine Kampagne gegen ihn und seine Ratschläge dazu geführt hat.

0

Am besten du salzt mal eine Zeit lang wneig und versuchst, natürliche, frische Lebensmittel zu essen. Dann gewöhnt sich dein Körper wieder an den normalen Geschmack. Hoher Salzappetit kann aber auch ein Zeichen des Körpers sein - mal abklären beim Arzt?

Der Körper braucht im Normalfall 4-6 Gramm Salz pro Tag. Bei Krankheit und starkem Schwitzen etwa 16-20 Gramm.Da ja überall Salz drin ist,ist es schwer zu sagen wieviel zum Nachsalzen übrigbleibt.Am Besten sowenig wie möglich verwenden,lieber Gewürze benützen.

wichtige Informationen über das "richtige Salz" unter: http://www.Solekur.Info

Der Link funktioniert nicht (leider)

0

Was möchtest Du wissen?