Wieviel Salz bei Fußbad gegen Fußpilz?

8 Antworten

Ein Salzbad hilft nicht gegen den Fußpilz.

Wichtig ist vor Allem zunächst die richtige Diagnose, ist es ein Fußpilz oder ein Nagelpilz. Das kann dir nur eine Arzt sagen.

Für beiden Pilzarten gibt es spezielle Antifungizide , die man als Creme rezeptfrei in der Apotheke bekommt.

Ganz wichtig ist das Trocken halten der Zehen Zwischenräumen und das die Strümpfe bei mindestens 60° C gewaschen werden. Halten sie diese Temperatur nicht aus, so sollte man sie entsorgen. Nur so vermeidet man eine weitere Infektion.

Ein Bad mit Salzlösung nützt nicht viel, es nützt nur der Firma, die es verkauft.

Gegen die Sporen von Pilzen helfen nur Fungizide, z.B. mit dem Wirkstoff Clotrimazol. Die übrigen Tips (Clorix, heißes Waschen der Socken, Füße trocken halten usw.) sind sehr gut zur Unterstützung der Fungizidbehandlung. 

Den Spiritus, man könnte auch Isopropylakohol nehmen, sollte man auf etwa 70 Vol.-% verdünnen, dann wirkt er besser als wasserfreier Alkohol.

Wird der Spiritus dann angezündet?

2

Führe einfach mal ein ganz normales Fussbad durch zum Vorweichen der Haut an den Füssen und sprühe sie dann mal direkt nach dem Abtrocknen mit purem Brennspiritus ein. 

Wasche Deine Socken nach dem Gebrauch dabei regelmässig über 70 bis 90 Grad in einer Waschlauge mit etwas Chlorix und desinfiziere auch Deine Schuhe von innen mit entsprechenden Präparaten für Schuhe.

Wende den Spiritus etwa 2-3 mal pro Tag und insgesamt 1-2 Wochen kontinuierlich an. Warte dann nach der jeweiligen Behandlung mit Spiritus, bis die Füsse sich ganz trocken anfühlen und schlüpfe erst danach in sicher ausgekochte Baumwoll-Socken. 

> Ich verwende ein sehr teures Salz

Dann verdient sich entweder jemand dumm und dämlich an Dir. Oder Dein "Salz" ist eine chemische Verbindung, die wenig bis gar nichts mit jenem Kochsalz zu tun hat, von welchem Du laut Internet 125 g/l benötigst.

Salz in der Chemie ist ein Sammelbegriff für ziemlich viele sehr unterschiedliche Stoffe. Salz im Nicht-Chemiker-Sprachgebrauch ist Kochsalz, Natriumchlorid.

Wenn man Bakterien oder Pilze in eine konzentrierte Kochsalzlösung gibt, sterben sie. Zumindest die meisten. Aber die Pilze in Deiner Haut juckt es wenig bis gar nicht, wenn Du Deine Füße ins Salzwasser hängst - das wirkt nur an der Hautoberfläche und dringt gar nicht bis dorthin vor, wo die Pilze wohnen.

Der Effekt des Salzwassers beruht übrigens auf dem Austrocknen - wenn Dein Spezialsalz die Haut nicht austrocknet, könnte es sein, dass es auch den Pilzen nichts ausmacht, die damit in Kontakt kommen.

Geh' zum Arzt oder Apotheker, was Du da bekommst, ist wirksamer und billiger als Dein Spezialsalz.

Also Champignons gewinnen sehr durch ein wenig NaCl.

2
@prohaska2

In Maßen ist das dem Wohlgeschmack förderlich. Champignons in 10% Salzlake, wie sie der Fragesteller anwenden will,  eingelegt habe ich noch nicht probiert.

1
@TomRichter

TomRichter - du meinst doch wohl nicht ernsthaft Kochsalz, das industriell hergestellte Zeug, das nur noch aus NaCl besteht, dem synthetisches Jodid oder giftiges Fluorid zugefügt wurde, und um der Sache die Krone aufzusetzen, eine Rieselhilfe' zugefügt hat, die Aluminium enthält (zur Erinnerung. wenn das an den Hirnzellen andockt, legt es das Gedächtnis lahm! Demenz lässt grüßen! 

Mit Kochsalz soll man solche Anwendungen nicht machen.

1
@Spielwiesen

Giftiges Fluorid, Aluminium, Demenz... - hier plappert  die blanke Ignoranz hysterisch Phrasen nach...   ;(((

1

Fürs  Fußbad nehme ich immer eine Handvoll Natron und eine Handvoll Meersalz, manchmal Totes Meer-Salz (mit viel Magnesium), gelegentlich auch Bittersalz (49% MgSO4) auf ein Fußbadewännchen.

Zur Verdünnung mit deinem teuren Salz gegen Fußpilz kann ich nichts sagen (du hast den Namen des Salzes nicht erwähnt);  ich richte mich immer gern nach den natürlichen Rezepten von Smarticular, wie z.B. dieses hier: www.smarticular.net/das-wundermittel-fuer-deine-haut-naturtrueber-bio-apfelessig/,

Bei Smarticular kannst du 'Fußpilz' ins Suchfeld eingeben und wirst noch mehr tolle Rezepte - alle natürlich - finden.

Was möchtest Du wissen?