wieviel quadratmeter bzw miete stehen einer hartz4 fam. im HH zu?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo ich grüße euch.

Egal welche Stadt in Deutschland, die H 4 Vorausseltzungen sind bis auf die Miete überall gleich.

Es gelten folgende Leistungen::

Kinder bis 6 Jahre 215,- €

Kinder 6 bis 14 Jahre 251,- €

Kinder 14 bis 18 Jahre 287,- €

ab 18 gibt es 364,- €

An Wohnraum stehen der ersten Person 50 qm Wohnfläche zu. Für jede weitere Person kommen das 15 qm dazu.

Das heist für 4 Personen zwischen 80 qm und 95 qm.

Ihr erhaltet die angemessene Kaltmiete plus Heizung.

Stromkosten sind sekbst zu tragen.

Wie hoch die angemessene Miete für euch ist kann die deine Arge sagen, oder du schaust mal im Internet unter Mietspiegel Hamburg.

Ich habe euch jetzt nur die Grundlagen mitgeteilt. Weil ich denke alles andere ist verwirrend..

Natürlich bekommt ihr auch noch das Kindergeld, das aber teilweise angerechnet wird. Und bei Einkommen ist es so, das 100,- € generell Freibetrag sind. und von dem Restbetrag gehen noch ein mal 20 % von der Summe ab.

Beispiel 400,- € Job:

400,- € minus 100,- € = 300,- € Davon 20 % = 60,- €.

Es bleiben 160,- € Freibetrag. Der Rest von 240,- € wird angerechnet.

Ich hoffe das hilft erst mal zur Information.

Wenn noch Fragen sind könnt ihr euch gern melden.

Gruß Michael

das nenn i mal ausführlich u auf den punkt getroffen, danke...

das die stromkosten nicht übernommen werden, find i mehr als korekt, sonst könnte ein hartz 4 empfänger ja leben wie der adel u die stromkosten liegen ja auch an jeden selbst...

0

Einen kleinen Punkt hast du vergessen. Leben mehrere Erwachsene Leistungsbezieher in einer Haushaltsgemeinschaft, erhalten diese nur jeweils 90% der Regelleistung (=327,60 Euro).

Sonst SUPER-Antwort

0

Ich würde mich direkt mit dem zuständigen Jobcenter in Verbindung setzen, da der Mietspiegel von Stadt zu Stadt unterschiedlich ist.

Die Telefonnummer von dem zuständigen Jobcenter findest du hier. http://www.arbeitsagentur.de/

Abhängig von der Baualtersklasse zwischen 434 und 653 Nettokaltmiete + tatsächliche Betriebskosten + tatsächliche Heizkosten, wobei Abweichungen nach oben aus persönlichen Gründen oder aber auf Grund besonderer Stadtteilzugehörig möglich sind.

Grundsätzlich stehen einer 4-Personen-BG in Hamburg 85 m² zu, wobei gilt: ist die Miete angemessen, darf es auch größer sein. Ob du nun in ein Haus oder eine Wohnung ziehst, ist dabei Banane.

http://www.hamburg.de/fa-sgbii-kap03-22/126382/fa-sgbii-22-kdu-hoechstwerte.html

Kosten der Unterkunft und Heizkosten werden, soweit sie angemessen sind, in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen übernommen. Ob die Kosten der Unterkunft angemessen sind, wird beurteilt nach

  • den individuellen Verhältnissen des Einzelfalles (Zahl der Familienangehörigen, Alter),
  • der Wohnfläche,
  • der durchschnittlichen Höhe der örtlichen Mieten und den Möglichkeiten des örtlichen Wohnungsmarktes im unteren Preissegment.

Hallo blondie und Familie,

die von mir gemachten Angaben sind nach SGB II und aktuell. Diese Sätze stehen euch zu und sie stehen euch nicht nur zu, sondern ihr habt einen Rechtsanspruch darauf.

Auf alle anderen beleidigenden und unsachlichen Kommentare hier, würde ich einfach nicht reagieren. Mit solchen Leuten zu debattieren bringt nichts.

Alles Gute für euch

Michael

michael i muss dich korrigieren... mir steht kein hartz 4 zu, weil i mein eigenes geld bekomme u mein partner arbeitet auch... i wollte nur für bekannte eine wohnung suchen, die hartz 4 abhängig sind u deswegen wollt i nur wissen, wonach i überhaupt suchen kann (größe, mietpreis)... hab ja nich gewusst, das hier gleich son aufstand startet...

0

Der letzte Satz der Frage riecht unangenehm. Also gehe dort hin wo Du/Dir/Euch ein EFH bekommst oder es zugesprochen bzw. genehmigt wird. Das aber auf Kosten der Allgemeinheit ??????????

meinst du nich, das i es auch blöd finde das viele leute mit ihrem zartem po zu hause sitzen u auf unsere kosten leben??? i bin auch KEIN hartz 4 empfänger, i kriege mein eigenes geld... i habe ja auch nich geschrieben, das i hartz 4 empfänger bin o liest du das irgendwo???????

0

Hallo Jockl.

Im Grunde ich weis wie du deine Frage meinst.

Aber schau doch einmal wie die Mietpreise sind und zwar für Mietwohnungen und Häuser. Ich weis nicht wie es in Hamburg ist. Aber es gibt Gegenden, da ist die Miete für ein Haus nicht höher, als eine Wohnung gleicher Quadratmeterzahl.

Und in ländlichen Bereichen kann es sogar preiswerter sein ein Haus zu haben.

Dann nimmt der Leistungsempfänger ggf einen längeren Arbeitsweg für sich hin. Und ebenso einen längeren Schulweg für die Kinder. Und hat selbst dafür gesorgt seine Listung zu minimieren.

Ist also immer eine Frage wie man das sehen will.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?