wieviel PS darf ich mit 18 fahren?

2 Antworten

Ob du Dir zu deinem 18. Geburtstag einen Porsche mit 480PS oder einen VW Fox mit 52PS kaufst, ist ganz Dir überlassen. Jedoch stellt sich die Frage, ob es sinnvoll ist mit 18 schon ein Auto mit einem so großen Motor zu fahren, da einem viel Erfahrung fehlt. Ich denke, dass du damit am Anfang ein wenig überfordert wärst und eher eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellen würdest, aber verbieten kann es dir niemand! Ich kann da ein wenig aus Erfahrungen reden und rate Dir einfach dich am Anfang nach etwas sparsamen und mittelmäßig motorisiertem umzugucken, denn von einem LKW möchte man ja auch nicht an der Ampel verblasen werden ;)

Wenn du den klasse B Führerschen (Auto) hast, darfst du alle Autos unter einem zulässigem Gesamtgewicht von 3,5 tonnen fahren, unabhängig wieviel PS das Auto hat. Allerdings musst du bedenken, dass die Auto Versicherung für 18 Jähriege sowieso schon schweine Teuer ist und umso höher die PS des Autos sind, umso teurer wird der Spaß. An deiner Stelle würde ich erstmal mit einem kleinerem Auto üben, Fahrerfahrung sammeln und dann erst in 2 Jahren dir ein PS monster kaufen, wird billiger und gesünder, denn der Besitz eines Führerscheins sagt noch lange nicht aus, dass man fahren kann ;-)

Achja, darf ich fragen was du so verdienst im Monat, bzw wie du gedacht hast das zu finanzieren?

was ist das limit bei führerschein klasse a? die eltern spendieren ein bisschen was xD

0

und umso höher die PS des Autos sind, umso teurer wird der Spaß

Autoversicherungen werden NICHT nach PS gestaffelt. Der 60 PS Polo kann höher eingestuft sein, als ein 150 PS Golf

0
@Anaxabia

Genauer gesagt: Nicht mehr, bis vor einigen Jahren ging es nach Motorleistung.

0

Was möchtest Du wissen?