Ich möchte Waren verkaufen. Wenn ich ein Produkt für 10 Euro kaufe, wie viel Prozent muss der Gewinn sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann man nur im Rahmen einer Betriebskalkulation berechnen. Einfaches Beispiel

Fixe Kosten = Miete + eigenes Gehalt + Gehalt Mitarbeiter + Versand + Auto + Strom + Steuerberater  ... usw.

Nehmen wir mal fixe Kosten von 3000 Euro pro Monat an.

Kosten pro Stück (im Einkauf) : 10 Euro.

Geschätzte Verkaufszahlen pro Monat  : 150 Stück.

Gesamte Kosten pro Monat : 3000 + 150 * 10 = 4500 Euro.

Jetzt legt man die gesamten Kosten auf die geschätzten Verkäufe um, also

4500 Euro / 150 Stück = 30 Euro, macht also einen Verkaufspreis von 30 Euro pro Stück.

Auf diesen Preis musst Du dann noch die MwSt. addieren also 30 * 1,19 = 35,70 Euro.

Wenn Du eine derartige Kalkulation nicht machst, verarscht Du nur Dich selbst !

Birisi43 15.07.2017, 10:53

Vielen dank fürs antworten war sehr hilfreich danke vielmal und ein schönes wochenende

0

Willst du das nur Privat verkaufen? dann verlange was du willst - wenn jmd einen auch zu hohen Preis dafür zahlt dann hast du Glück gehabt. Der Preis kann noch so niedrig sein, wenn keiner Inteesse an dem Produkt hat bzw. die Person findet, dass der Preis zu hoch ist, dann wird sich das Produkt nicht verkaufen.

Willst du das Beruflich machen dann musst du mit dem gewinn deine Kosten decken (Kaufpreis/Herstellungskosten des Produktes, Nebenkosten wie Miete, Strom etc und dein gehalt)
Um wie viel du das aber dann verkaufen musst kann dir keiner sagen da keiner deine Kosten kennt.

Das kommt auf Deine Nebenkosten (Personalkosten etc.) an.

Z.B. in der gastronomie ist etwa mal drei zu rechnen, im Einzelhandel eher mal zwei. Beim Autoverkauf eher nur 20-25 % mehr.

Die Frage ist zu ungenau, um sie vernünftig zu beantworten.

ist dir eigentlich selbst überlassen. Manche kaufen Produkte für 5€ und verkaufen sie für 50€. Weißt was ich meine.

Was möchtest Du wissen?