Wieviel Prozent der Beziehungen von 20/21 jährigen Frauen geht innerhalb der ersten 2-3 Jahre auseinander?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich war damals 15 und er 19 inzwischen sind wir 4.5 jahre zusammen.

Spontan fallen mir da noch 3 paare im Freundeskreis ein. Aber es ist finde ich auch eine sache der reife und Ernsthaftigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statistich gesehen hält die ""Verliebtheit""...wohl in etwa 1-3 Jahr,.... danach....((Arbeit, Kinder, ect...) Flaute... 

" Wer durchhält" ..verfestigt sich..   (Bildungstandt soll dabei eine Rolle spielen) Finanzen sollen auch eine Rolle spielen....((alles rein statistisch).. es entwickelt sich Liebe..  dann ist es 'Stolz - auf die Beziehung..Kinder.  etc..

.Liebe hat sich weiter entwickelt ...und "nebenbei" ist mann/frau ziemlich eingespannt    man/frau kann sich auf den anderen verlassen...L.iebe festigt sich...Vertrauen kommt dazu....Liebe/Vertrauen festigt sich mehr und mehr..  die Hūrden/Konflikte..werden gut angenommen/verkraftet/gemeistert/ausgetragen...Das Vorbild der Eltern.. greift,......man. wird erwachsener.  ... wächst. .usw.

..Ein Fundament entsteht....

Je nach Alter und Reife hat die Liebe bestand/.. bestanden.

Zahlen kenne ich nicht.....aber wahrscheinlich ist //sind es die -insgesamten Jahre- einer Beziehung,..  die ein sogenanntes Fundament   für die Liebe/Freundschaft//Beziehung.......".ausbildet". 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prozente könnte ich nur schätzen, Zahlen habe ich nicht.

Nach meiner Beobachtung/Erfahrung ist der Prozentsatz bei niedrigem "Eintrittsalter" deutlich höher, ich denke mind. 80 %

Je höher das Startalter (auch bei 2.-, 3.-, x-Start) desto stabiler und länger die Verbindung.

Erstaunlicherweise ist das für Frauen und Männer unterschiedlich und ein höherer Altersunterschied (Frau deutlich jünger) scheint stabilisierend zu wirken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus welcher Gegend kommst Du denn? Ich schätze mal vom Land. In der Stadt sind die Verhältnisse anders. Dort gehen 70% der Beziehungen von 20/21 jährigen innerhabl der ersten 2-3 Jahre auseinander. Später stabilisiert sich die Sache dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wictor
08.11.2016, 14:18

Würde ich auch so bestätigen, in meinem Umfeld sind es die wenigsten, die so lange zusammen sind.

0
Kommentar von Ervo17
08.11.2016, 14:20

innerhalb von wenigen monaten auch 😂

0
Kommentar von BrightSunrise
08.11.2016, 14:24

Hast du dafür auch eine Quelle?

1

Mit meinem ersten Freund bin ich zusammen gekommen, da war ich 14 und er 16. Wo ich Schluss gemacht habe war ich 17 und er 19.. .. Als ich dann mit meinem jetzigen zusammem gekommen bin, war ich immernoch 17 und er 21 (wurde in dem Jahr noch 22) und jetzt sind wir , ich 20 und er 25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?