wieviel profil braucht ein winterreifen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mindestprofiltiefen:
Sommerreifen: mindestens 1,6 mm
Winterreifen mit diagonaler Bauart: mindestens 5 mm
Winterreifen mit radialer Bauart: mindestens 4 mm
Spikereifen: mindestens 4 mm
Motorräder: mindestens 1,6 mm
Mofas: mindestens 1 mm

Korrekt alter ;) Und ganz wichtig Achte auch auf das alter der Räder und beim montieren die Laufrichtung

0

Gesetzlich vorgeschrieben sind 1,6 mm. Bei Winterreifen empfiehlt sich aber ein Wechsel bei 3-4 mm. Du kannst Deine also noch bedenkenlos fahren.

Morgen

mm hin mm her du hast zwischen dem profil kleine nippel (wie die dinger heißen weiß ich nicht). Wenn dein profil größer ist als diese nippel ist alles im grünen bereich. Bist du auf gleicher höhe bzw. nutzen sie sich schon ab dann auf jedenfall wechseln(vom gesetz her).

Aus reiner fahrsicherheit würde ich den Winterreifen nicht unter 4mm und den Sommerreifen nicht unter 3mm fahren.

Vom alter her weiß ich gibt der Hersteller eine Garantie von 5 Jahren(Conti auf jeden fall). Wenn die reifen aber noch gut aussehen also keine porösen stellen oder irgendwelche beschädigungen dann kann man sie sogar länger fahren

Was möchtest Du wissen?