Wieviel pro Kopf gebt ihr für ein Weihnachtsgeschenk aus? Was haltet ihr von Bargeld als Geschenk? Wer ist eurer Meinung nach am schwersten zu beschenken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wieviel man für ein Geschenk ausgibt, hängt natürlich davon ab, wieviel Geld einem zur Verfügung steht. Ich bin z.B. Frührentner, bekomme nur eine kleine Rente und kann deshalb pro Geschenk nur etwa 20 Euro ausgeben.

Bargeld als Geschenk finde ich persönlich ziemlich phantasielos und unpersönlich. Das kann man eigentlich nur machen, wenn jemand sich irgendetwas Besonderes zusammensparen will (z.B. ein Handy oder einen PC) und sich ausdrücklich Geld gewünscht hat.

Am schwersten zu beschenken ist sicher jemand, der schon alles hat und auch keinen speziellen Wunsch geäussert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe dieses Weihnachten ca. 50€ Pro Kopf ausgegeben, ich Persönlich finde Bargeld ist das Beste geschenk aber viele Leute assoziieren das als zu unpersönlich.

Am schwersten finde ich war dieses Jahr meine Freundin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wir, - meine Familie schenkt sich nicht was zu weihnachten. dementsprechend muss ich sehr wenig geld aus geben. 

fuer freunde in schule ca. 20 euro, Tendenz weniger 


bargeld an weihnachten denke ich ist geschmacklos 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Geschenke zu Weihnachten gebe ich keinen Eurocent aus. Weder kaufe ich Geschenke, noch schenke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100-400€. Bargeld oder Gutscheine sind ein absolutes NoGo. Schwer zu beschenken ist egtl niemand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insgesamt sicher von 200-500€... Bargeld wenn dann nur für Kinder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?