Wieviel Platz für drei Meerschweinchen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Min. 1 m² Gehegegrundfläche pro Tier Tag und Nacht + so viel (Größe und Dauer) Auslauf wie möglich.

Also für drei Tiere ist der Käfig vielleicht schon ein bisschen knapp. Aber ich denke, wenn sie tagsüber genug Auslauf haben, dann sollte das schon reichen. Meerschweinchen brauchen auch nicht so viel Platz wie Kaninchen.

Hallo :)

Nein,der würde nicht reichen ! Ich glaube, du sprichst von den kleinen Handelsüblichen Käfigen, nicht wahr ? Man munkelt ja, die seinen artgerecht, das sind sie aber auf keinen Fall !

Erstmals ist es nicht schön, Meerschweinchen hinter Gittern zu sehen, zweitens würden sie immer frontal vor diese Plastikwanne gucken, und drittens reicht es vom Platz her nicht.

Für ein Meerschweinchen (bitte nie alleine halten!!), muss der Stall mindestens 1 m² groß sein. Da du drei Meerschweinchen besizt, muss dein Stall also 3 m² groß sein. Aber: um so mehr, um so besser!

Am besten baust du einen Eigenbau. Der ist erstens artgerechter und zweitens günstiger. Er muss nicht mit großem Schnickschnack dabei sein, dann ist es auch nicht schwer ihn zu bauen. Einfach mal googeln, da findest du lauter Beispiele,Ideen und Bauanleitungen :)

Hier ist eine sehr gute Seite, mit allem, das du über Meerschweinchen wissen musst! http://www.diebrain.de/I-index.html

LG,20schweinchen01 :)

Lealotte00 11.12.2013, 16:05

Mein jetziger Käfig ist eigentlich schon ein Eigenbau:)Da leben zur Zeit meine beiden Meeris aber auch schon mit angeschlossenem Auslauf. Hab auch schon daran gedacht etwas anzubauen, aber ich dachte mit dem auslauf reicht das auch für drei Meeris... Der Auslauf ist ca. 2 Quadratmeter groß .Mit Gehege wären das 3,2 Quadratmeter. Muss doch eigentlich reichen oder? Noch eine kleine frage:)Mein eines Weibchen ist sehr dominant und brommselt auch mal ganz gerne...Habe gehört das zwischen sehr dominanten Weibchen und Kastraten/Böckchen richtige Rangkämpe entstehen können. Stimmt das? Und wenn ja ist es dann überhaupt so schlau zu meinen beiden Mädels noch einen Kastraten zu tun? Ich dachte nur es wäre artgerechter und schöner für die beiden und eine kleine Gruppe wäre ja auch besser

0
Lealotte00 16.12.2013, 21:21
@Lealotte00

*Ich hab noch vergessen das ich den Auslauf auch vielleicht Tag und Nacht stehen lasse könnte;)

0
20Schweinchen01 03.01.2014, 19:22
@Lealotte00

Wenn der Auslauf+Stall 3,2 qm groß ist, dann müssen die Schweine ihn Tag und Nacht betreten können, da er sonst zu klein ist.

Ja, dass geht. 1 Böckchen mit 2-3 Weibchen ist eig. die beste Gruppenzusammenstellung :-)

LG

P.S.: Sry, das ich so spät geantwortet habe....

0

Ich habe gehöhrt das jedes Meerschweinchen 1quadratmeter platz haben sollte ich kann mir aber auch vorstellen wenn du das mit auslauf machst das dann auch reicht!!!
Glg Bellatrix1234

Der Platz reicht aus, ich selber bin Tierschützern nun ich finde, das das absolut toll ist. Außerdem kümmerst du dich ganz lieb um deine Meeris, sonst würdest du das nicht fragen. Mit dem Auslauf das ist eh ganz toll ;-)

Rechercheur 27.11.2013, 19:29

Ist weit unter Mindestmaß. Nur 1,2 m². Drei Meerschweinchen brauchen jedoch Tag und Nacht min. 3 m².
Muss ja toller Tierschutz sein, der knapp über 1/3 des Mindestmaßes nicht nur ausreichend sondern sogar toll findet.

2
Animalangel 05.12.2013, 14:27
@Rechercheur

Du kapierst wohl nicht, dass sie den Tieren auch Auslauf gibt. Bei ihr geht es den Tieren weit besser als den meisten, die in winzigen Käfigen in Kinderzimmern gehalten werden!

0

Das Dreifache sollte es schon sein, mindestens.

wie groß ist der auslaufß mann rechnet schon 1qm pro tier also 3 qm lg

Was möchtest Du wissen?