wieviel pause bei 10 stunden arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

§ 4 Arbeitszeitgesetz: Die Arbeit ist durch im voraus feststehende Ruhepausen von mindestens 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs bis zu neun Stunden und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt zu unterbrechen. Die Ruhepausen nach Satz 1 können in Zeitabschnitte von jeweils mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden. Länger als sechs Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden.

Google mal : arbeitspausen

§ 4 ArbZG regelt, dass nach mehr als 6 Stunden Arbeitszeit eine Ruhepause von einer halben Stunde durchzuführen ist. Diese kann durch zwei Pausen von je einer viertel Stunde ersetzt werden.

Da hilft ein Blick in das ArbZG:
§ 4 Ruhepausen
Die Arbeit ist durch im voraus feststehende Ruhepausen von mindestens 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs bis zu neun Stunden und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt zu unterbrechen. Die Ruhepausen nach Satz 1 können in Zeitabschnitte von jeweils mindestens 15 Minuten aufgeteilt werden. Länger als sechs Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden.
http://bundesrecht.juris.de/arbzg/index.html

Alle 2 Std 15 Min Pause oder alle 4 Std 30 Min .Bei 6 Std Arbeit sind 45 Minimum Pflicht. Früher wo ich auf dem Bau gearbeitet hab war es so das wir um 7 angefangen hatten ,Frühstück 9 Uhr =15 Min. Mittags im 13 Uhr=30 Min und Dann Feierabend um 16 -17 Uhr. Die Pausezeiten regeln sich eigentlich nach dem Arbeitsaufwand und inwiefern es möglich ist Pausezeiten zu generieren.

Korrektur: Ab 6h sind 30 min. gesetzlich vorgeschrieben. Ab 9h sind es 45 min. ... Was darüber hinaus geht ist Arbeitgebersache und freiwillig, aber kein Muss...

0

In Deinem Arbeitsvertrag steht bestimmt etwas mehr.. bspw. ob Du nach Tarif arbeitest.

Dann kannst Du Dir im Internet bspw. die Pausenregelung raussuchen.

Ggf. gilt bei Dir auch das Jugendschutzgesetz.

Gesetzlich: 45 min ... Diese kann auch in Kurzpausen von min. 15min. aufgeteilt werden ...

spätestens nach 6 stunden eine Pause

0
@Ody85

Das kommt auf den Betrieb an. Hierzu gibt es keine rechtlichen Grundlagen. Es heißt lediglich, dass mit einer Dienstzeit von 6h und mehr 30 min. Pause gewährt werden müssen. Wann die Pause in dieser Zeit genommen werden soll, ist nicht vorgeschrieben... In der Regel gibt es interne Absprachen...

0
@deFleescha

Länger als sechs Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden. (§ 4 Satz 3 ArbZG)

0
@VirtualSelf

Der Wortlaut ist wie folgt: § 4 Ruhepausen: Die Arbeit ist durch im voraus feststehende Ruhepausen von mindestens 30 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als sechs bis zu neun Stunden und 45 Minuten bei einer Arbeitszeit von mehr als neun Stunden insgesamt zu unterbrechen... Hier steht nicht: Nach 6h musst du Pause machen. Hier steht: Bei einer Gesamtdienstzeit von mehr als 6h ist eine Pause vom 30min. zu gewähren... Mehr nicht... Nicht wann, nicht wie und nicht wo...

0
@VirtualSelf

Korrektur: Mein Fehler. Ich habe nicht weitergelesen... Das mit dem 6h ist korrekt...

0

Was möchtest Du wissen?