Wieviel Öl kann man immer nachkippen, zum Ölwechsel?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

du kannst immer nachfüllen, du hast einen Messstab; dort ist eine Markierung mit Min - u. Max. Du darfst auffüllen bis zum Maximum. 

Bei einer Fahrleistung von 30.000 km sollte man auch einen Ölwechsel durchführen, nicht immer nur auffüllen. 

ein Service sollte etwa alle 15.000 Km oder Jährlich durchgeführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier scheint ein Verständnisproblem Deinerseits zu bestehen. Wenn die Ölstandskontrolle aufgeblinkt hat bedeutet dies dass zu wenig Öl im Motor ist, wenn dies der Peilstab ebenfalls anzeigt ist es ganz sicher so.

Wenn zu wenig Öl drin ist wurde das Öl verbraucht oder verloren, füllt man bis zur max-Markierung nach kann auch Nichts überlaufen.

Nach 30.000Km kann aber auch schon über einen kompletten Ölwechsel nachdenken, hat aber Nichts damit zu tun wieviel bereits nachgefüllt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nati0211
07.02.2016, 12:13

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Ja, dann habe ich einen Denkfehler.

Ich dachte, wenn ich mehrmals nur das Öl nachkippe, dass es irgendwann einen Motorschaden gibt.

Weil das alte Öl muss ja auch irgendwann mal raus.

0

Die Ölwanne wird nicht überlaufen.....das Öl ist weg (verbrannt oder durch irgendeine Undichtigkeit am Motor weggetropft)....wenn nicht zu häufig nachgekippt wurde für 30000 km. Allerdings ist ein Ölwechsel nach dieser Distanz auch nicht die schlechteste Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht überfüllst, läuft auch nichts über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mavh mal ein Öl Wechsel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nur soviel nachfüllst, dass der obere "Eichstrich" deines Peilstabes nicht überschritten wird, kannst du sooft nachfüllen, wie es nötig ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür ist dein Messstab da, falls du den kennst, was/wo das/der ist ? lesen mal dein "Bordbuch" genauer durch, und nicht nur wo man den Zündschlüssel reinstecken kann/muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Möglichkeiten:

1. Warten bis hier ein wirklich hilfreicher Beitrag kommt.

2. Google SELBER benutzen (geschätzter Zeitaufwand 10 min)

3. Zur Tanke fahren und an der Kasse nachfragen. Irgendjemand wird das schon wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nati0211
07.02.2016, 12:05

Die Dame an der Tanke weiß es leider auch nicht.

Ihre Antwort war, sie ist nur zum abkassieren hier und sie hat sie auch ausgesehen.

0

Was möchtest Du wissen?