Wie viel nimmt man da ab?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Relativ wenig, weil bei einer solchen viel zu geringen Aufnahme von Kalorien der Körper innerhalb kürzester Zeit auf Notprogramm umschaltet und sämtliche Kalorien die er kriegen kann, sofort auf die Hüfte packt für schlechte Zeiten.

Hallo,

wenn man in 4 Wochen 1900 kcal zu sich nimmt (also so grob, das was man eigentlich an einem Tag nehmen sollte) dann nimmt man nicht nur ab, sondern landet auf der Intensivstation und wird zwangsernährt, wenn man nicht schon gestorben ist.

Es gibt sicher gute Gründe, aus denen man abnehmen will, aber wenn man das tut, dann nur langfristig und nachhaltig. Ein Kaloriendefizit von 200 - 300 halte ich für vertretbar, kurzfristig vielleicht auch mal 500.

Alles andere ist Schwachsinn und führt entweder zum allseits beliebten Jojo-Effekt oder eben wie schon beschrieben gesundheitlichen Problemen. Ich hoffe, du willst dieses höchst schwachsinnige Vorhaben nicht wirklich umsetzen.

By the way, wird dein Körper nach kurzer Zeit auf sein Programm "Hungersnot" umschalten und sämtliche nicht lebensnotwendigen Prozesse einstellen. Du wirst also kaum noch schaffen von der Couch aufzustehen, geschweige denn dich zu bewegen oder auf etwas zu konzentrieren.

LG, Chris

Wenn du abnehmen willst solltest du ganz normal 3 mal am tag essen abends vlt nur ein apfel oder so und jeden oder jeden zweiten tag sport machen aber jeden 3 tag nur 200 kl zu sich zunehmen kannst nach 4 wochen noch mehr zunehmen weil dein körper immer mehr braucht

Ich denke kaum, dass jemand mit einer derartigen Essstörung wie Du noch spezielle Tipps zum Thema abnehmen benötigt.

Begib Dich bitte in therapeutische Behandlung.

Wenn du keine normalen antworten hier schreiben kannst dann bist du an der Falschen seite !

0

Hallo,

wenn du fasten möchtest schau dir aufjeden fall tipps von Profis an die das schon öfter gemacht haben, google es am besten, einfach so drauf los kann fasten echt gefährlich werden.

Wie viel  du abnimmst hängt davon ab wie viel kcal du am Tag verbrauchst, 1 Kg Körperfett speichert c.a 7000 kcal, wenn du deinen Tages / wochen bedarf ausrechnest kannst du es dir in etwa ausrechnen wie viel du abnimmst

Wenn du eine Woche lang nur wasser trinkst dann nimmst du Zirka 8 kilo in einer woche ab kommt drauf an wie dein Körper ist. (mit dem meine ich manche nehmen schneller ab manche langsamer ) Aber ich würde dir eher empfehlen wasser mit einer Gepressten zitrone zu trinken macht dich mehr Satt. Wenn du noch fragen hast bin gerne da

Solche "Ratschläge" wie Du sie hier erteilst sind bei erkennbar schwer Essgestörten absolut verantwortungslos.

0

Das kann man nicht vorhersagen.

Es wäre allerdings jetzt nicht besonders gesund, also lass es.

Das hält dein Körper keine 2 Wochen aus.

Realistisch sind 0,5 Kilo die Woche.

Ich habe durch "esse die Hälfte" in einem Jahr 30 Kilo abgenommen.

Mario

Wieviel möchtest Du denn überhaupt abnehmen?

Und wie groß bist Du bzw. wieviel wiegst Du jetzt?

Was möchtest Du wissen?