Wieviel nimmt man ab, wenn man 3 Tage kaum was isst?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nach den 3 tagen ist dein körper in alarmbereitschaft, weil er denkt es gibt eine hungersnot. Danach wird alles was du isst zu größeren teilen im körper gespeichert.

Bedeutet: weniger essen, mehr zunehmen

Also besser nicht machen, du wirst nur dicker.

Versuch einfach immer die ungefähr gleiche menge zu essen, das klappt am besten

Nur Wasser und evtl. bischen Muskelmasse. Und Vorsicht, nachher füllen sich die Speicher sehr gerne wieder auf.

Was du da machst, ist völlig ungesund. Im Endeffekt wirst du durch den Jojo-Effekt zunehmen und wenn du sowas über einen längeren Zeitraum machst, wirst du auch Mangelerscheinungen bekommen, weil du deinen Nährstoffbedarf nicht deckst. 

Um dir aber geeignete Methoden zum Abnehmen zu nennen, müsste man erst mal dein Alter, deine Größe und dein Gewicht kennen.

der JoJo Effekt kommt bei solch einer Diät garantiert und in 3-4 Tagen wirst du kaum an Gewicht verlieren. Verzichte mal einen Monat lang auf einen großteil an Kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln. Komplett verzichten ist auch nicht gut aber um 50% reduzieren ist schon super. Wenn du das einen Monat durchhälst dann versuch 3 Monate ... und nach 3 Monaten wirst du nicht nur Gewicht verloren haben was man auf der Wage auch merkt sondern auch noch gesünder Leben.

Mache doch Heilfasten. Morgens ein sehr kleinen Salat
Mittags darfst du innerhalb 3 Tage einmal eine Suppe essen sonst einen Salat.
Abends immer eine Suppe ohne Inhalt.

Du kannst auch vor dem Heilfasten abführen. ( Ca. 2 Tage nur daheim wegen Stuhlgang. D.H. optimal abführen am Wochenende denn Salat kann man ja in der Arbeit essen).

L.G. Nico

Bei diäten gibts immer einen jojo effekt.. Wenn du abnehmen willst, kommst du um das Sport machen nicht herum.

Gym80931996 23.01.2017, 15:24

Falsch. Man kann auch mit einer Ernährungsumstellung (dauerhaft) abnehmen. Ohne Sport. Wenn man unterhalb des tägl. Bedarfs an Kalorien bleibt

0
DJFlashD 23.01.2017, 15:53

muss ja sehr gesund sein, zu wenig zu essen.. unterernährung wegen ein paar kilos die den männern nie im leben auffallen werden. intelligentester ansatz ever.

0

das kann man pauschal nicht sagen da jeder Körper anders reagiert, ich würde es auch nicht tun, sondern die Essgewohnheiten ändern.

Ich persönlich würde vorsichtig sein, denn 3-4 Tage nur Zwieback wird deine Laune in den Keller bringen u. wahrscheinlich hast du darüber hinaus nur max 1 Kilo abgenommen. Für 1 Kilo Fett, dass du abnehmen willst, musst du ca 7000 Kalorien verbrennen. Sobald der Körper merkt, dass du nur noch verzichtest, geht er in den Reservemodus u. speichert erst recht Fett.

Also besser ausgewogene Kost, mit mäßig Fett & Zucker, u. kein Extremprogramm. Alles Gute!

du wirst nichts abnehmen. je weniger essen, desto mehr gewichtsverlust stimmt nicht. diese logische rechnung geht nicht auf.

du wirst dicker werden.

habe 3 kg abgenommen als ich das getan hatte

Schnell abgenommen und dann noch schneller wieder drauf.

Ohne weitere Angaben vielleicht 300-500 Gramm...

Und nein, nach 3 Tagen gibt es keinen Jojo-Effekt.

Was möchtest Du wissen?