Wieviel nimm ich in einer Woche ab wenn ich morgens obst, mittags gemüsebrühe und abends nichts esse?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hey Leonie,
Abends nichts essen ist nicht gut! Es kommt darauf an, wie du momentan aussiehst (Gewicht etc) und dann darauf an, wie sehr du dein Ziel wirklich erreichen möchtest. Pauschal kann dir niemand sagen, wie viel du wirklich abnehmen wirst. Jeder Körper ist anders, aber wenn es dein Ziel ist, dann bleib dran und lass dir nicht einreden, dass du etwas nicht schaffen kannst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf deinen Stoffwechsel an aber ich würde dir dazu raten normal weiterzuessen (fdh=friss die hälfte) und einfach mal Süßigkeiten und softdrinks weglassen und sport treiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 kg sollten drin sein, wenn du zusätzlich noch Sport machst. Gesund ist es allerdings nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5 kg (+ Wasser und Muskelmasse natürlich, du wirst wenig Fett verlieren) halte ich für realstisch. Wirst aber sehr sehr schnell sehr viel wieder zunehmen, und dabei vor allem ordentlich fett. Nimm lieber gesund un anständig ab und schlag dir solche dummen Ideen aus dem Kopf, macht nur viel mehr Probleme als sie dir irgendwas bringt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du wiegst. Abnehmen bedeutet nicht zwangsläufig eine gute Figur. Um seinen Körper zu verändern und zu formen, braucht man viele Monate bis Jahre. In einer Woche erreicht man äusserlich keine sehenswerten optischen Veränderung die ästhetischer aussehen als vorher !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollkommen egal.

Nach der Woche nimmste eh mehr zu als Du abgenommen hast. Bei der Ernährung ist der Jojo Effekt vorprogrammiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht sagen

Errechne deinen Grundbedarf
Rechne die Kalorien die du pro Tag isst

Rechne deinen Grundbedarf x 7( auf welche Kalorien du kommst

Dann rechnest du deine aufgenommenen Kalorien zusammen und rechnest deinen Grundbedarf - deinen aufgenommenen Kalorien

Bedenke : 7000 Kalorien sind 1 kg fett

Beispiel :
Mein Bedarf liegt bei Ca 1700 Kalorien
Pro Woche - 11.900 Kalorien

Angenommen, ich esse jeden Tag 200 Kalorien (pro Woche 1400 kcal)

11.900-1400
Dann hätt ich n Wochendefizit von 10.500 Kalorien also Ca - 1 1/2 kg fett -

Wasser kommt auch noch dazu Vl 2 kg

Aber das es ungesund Is, & nichts Bringt,muss ich wohl nicht sagen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll der Blödsinn? So eine Hungerkur ruiniert dir nur den Stoffwechsel. Schlimmstenfalls landest du dadurch in einer Essstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich zu viel und zu ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ca. 15,7 g in der Stunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?