Wieviel Nassfutter und wieviel Trockenfutter für meinen Kater?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Trockenfutter überhaupt nicht da es dehydriert, was langfristig zu Blasen- und Nierenschäden führen und die Zähne schädigen kann (gelegentlich einige wenige Pellets zucker- und getreidefreies Trockenfutter als Leckerli sind in Ordnung).

200g eines hochwertigen Nassfutters sind, je nach Aktivität des Katers und abhängig davon, ob er sich noch zusätzlich selbst Futter fängt, ausreichend.

Ein hochwertiges Nassfutter hat einen hohen Fleischanteil und enthält keinen Zucker, kein Getreide und keine pflanzlichen Nebenerzeugnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trockenfutter würde ich gar keines geben. Es ist sehr schädlich für die Nieren da es der Katze Wasser entzieht. Auch der angebliche Zahnreinigungs Effekt ist Schwachsinn. Lieber ab und an mal Rindergulasch geben.

Beim Nassfutter kommt es auf die Qualität und das alter und Aktivität der Katze an. Recht gute mittelklasse Futter sind animonda carny und Premiere von fressnapf. Etwas besser ist Macs. Gut wären catz finefood, o canis, Pfotenliebe usw. Wenn du beim Shop Sandras-tieroase.de schaust findest du dort nur hochwertiges Futter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben 3 Katzen und bei uns steht immer alles zu Verfügung ( Trockenfutter und Nassfutter ) . Das heißt sie essen wann und wie viel sie wollen . Fett oder so sind sie keinen falls da sie Freigänger sind und auch in der Wohnung viele Spielmöglichkeiten haben .. Lg lina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trockenfutter höchstens pro portion 10g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine bekommt nur Trockenfutter, d,h., sie will kein anderes. Und die Menge steht nach Katzengewicht auf jeder Packung drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wummel1975
05.12.2015, 19:50

Wobei die Angaben auf den Packungen je nach Anbieter auch eher den Verkauf ankurbeln wollen. Da stehen teils echte Unmengen drauf.

0

Was möchtest Du wissen?