Wieviel Nachtdienste hintereinander sind erlaubt?

4 Antworten

Das kommt auf Deinen Tarifvertrag an. Im öffendlichen Dienst sind 11 Tage hintereinander erlaubt (egal welcher Dienst).

maximal 10 wenn du vorher und hinterher 2 tage frei hast ( 2frei + 5 arbeiten + 5 arbeiten + 2 frei = 14 tage)

... so kanns in der gastro sein!

0

Ich hatte gerade 4x hintereinander einschlafzuckungen ist das normal?

...zur Frage

Wieviel Geld vom Nettoeinkommen sollte man sparen und wieviel davon für die Rente zurücklegen?

Ich verdiene als Krankenschwester gerade mal 1600€ netto. Das ist schon viel in meinem Beruf. Aber viel sparen kann ich da nicht.

...zur Frage

Verdienst als Teilzeit Pflegekraft?

Hey, weiß jemand, wieviel man als Teilzeit Krankenschwester, mit Nachtdienst, verdienen kann ?

...zur Frage

Arbeitnehmerrecht Ambulanter Pflegedienst

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich Nachtdienst bei einem privaten, ambulantem Pflegedienst. Den gibt es nämlich seit kurzem bei uns auch, im Nachtdienst wird nur ein Intensivpatient betreut. Mein Problem ist folgendes: Meine PDL verlangt das je nachdem wer den Nachtdienst gerade hat das vorne weg am Beginntag (meistens Sonntags) noch ein Frühdienst gefahren wird, das man zu seinem freien Wochenende aus dem Nachtdienst rauskommt. Ich habe gesagt das ich das nicht in Ordnung finde zwei Dienste (Früh + Nachtdienst) an einem Tag zu machen und das auch nicht werde. Die Alternative war an meinem freien Wochenende Sonntagsabends um 23h in den Nachtdienst zu gehen, dann 5 Tage Nachtdienst am Stück bis Freitagmorgen 6h. Da ich aber an meinem freien Wochenende anfange höre ich vor meinem Arbeitswochenende auf, was für mich bedeutet Freitagsmorgens raus aus dem Nachtdienst und Samstagmorgens meistens weiter mit Frühdienst. Keine Ausgleichstage und Keine Nachtzuschläge. Ist das so in Ordnung?

...zur Frage

Wieviel mal hintereinander wurde Bayern jetzt Meister und welche Mannschaft zuletzt wo nicht Bayern Meister wurde?

(Fußball)

...zur Frage

Ich kann nach dem Nachtdienst nicht schlafen. Was tun?

Ich leiste derzeit noch meinen Zivildienst im Krankenhaus ab und dort muss ich im Monat fast 13 Nachtdienste abwackeln, was mich tierisch ankotzt. Anfangs gings noch, danach stellten sich aufgrund von 6 Nachtdiensten hintereinander Schlafstörungen ein. Mittlerweile ist es so, dass ich nach dem Nachtdienst, obwohl total müde, nicht oder ewig lang nicht einschlafen kann und dann meist auch nur für wenige Stunden.

Mein Zivildienst endet noch diesen Monat. Bitte keine Antworten á la "warum machst du so viele nachtdienste etc", ich habe mich mehrmals beschwert und es hat sich nix geändert. naja, nun habe ich meine letzten 6 nachtdienste in meinem leben und daher drauf geschissen.

allerdings konnte ich gestern am tag nur knapp 5 und heute nur knapp 3 stunden schlafen. bin demnach total breit, meine augen brennen und mein kopf ist schwer. zudem kreisen mir dann ständig gedanken im kopf wie "du musst endlich schlafen" etc.

habe es seit geraumer zeit mit baldriantabletten probiert, was mehr oder weniger geholfen hat, aber nicht mehr der bringer ist.

habt ihr tipps wie ich meine letzten 4 nachtdienste schlummernd überstehen kann? denn wenn ich weiterhin nur 2-3 h schlafe, halte ich die net mehr durch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?