wieviel muss man vom Weihnachtsgeld abgeben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt auf deine Steuerklasse an. Das wird auf deinen normalen Monatsverdienst aufgerechnet und dann gehen die gleichen Prozente runter (Sozialversicherungen und Steuern) wie sonst auch.

PatrickLassan 29.11.2013, 09:30

Der Steuertarif ist progressiv, deshalb ist der Steuersatz wahrscheinlich etwas höher-

0

http://www.nettolohn.de/

Hier kannst Du Deinen Nettolohn berechnen. Durch das Weihnachtsgeld hast Du ja einen höheren Bruttolohn, den Du dann einfach insgesamt in die Berechnung eingeben musst. Weihnachtsgeld wird nicht gesondert behandelt.

Das Weihnachtsgeld wird brutto zum Bruttogehalt zugerechnet und von der Gesammtsumme der Nettobetrag ermittelt - also der übliche Prozentsatz an Abgaben. Bernd Stephanny

kommt auf deinen sonstigen verdienst an...

Was möchtest Du wissen?