Wieviel muss man mindestens trinken, um nicht ins Krankenhaus zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Guten Morgen Kaninchensprung,

dein Körper braucht mindestens 1,5 - 2 Liter Wasser, um deinen Organismus gesund am Laufen zu halten. Dabei geht es ja nicht nur um die Flüssigkeitszufuhr an sich, sondern auch um Entgiftung. Ohne dieses "Durchspülen" sind deine Nieren und Leber nicht lange in der Lage, die Giftstoffe zu entsorgen, die deine Organe belasten.

Ich selbst vergesse auch oft das Trinken, muss mich immer dran erinnern. Mach dir doch eine Erinnerung ins Handy, dass du alle halbe Stunde oder Stunde ein Glas Wasser trinkst. Das würde dir schon helfen ;)

Ab wann genau eine Dehydrierung beginnt, kann ich dir leider nicht sagen. Du willst es aber doch wohl hoffentlich nicht darauf anlegen?

LG Kokosfloeckchen

Nein, will ich nicht. Keine Panik xD Aber mich würde besonders dieser punkt halt interessieren. Nur damit man weiß wieviel man mindestens trinken muss (auch wenn es unter der normalen Empfehlung ist) wirklich NUR um Nicht ins kh zu kommen

0
@Kaninchensprung

Wie bereits erwähnt, geht es ja nicht nur um die Dehydrierung. Trinkst du zu wenig auf Dauer, schädigst du deinen Körper mehr, als du dir jetzt evtl. vorstellen kannst.

Daher nochmal mein Rat: Trink genug, alles andere ist Schwachsinn. LG Kokosfloeckchen

1

Eines steht fest, Wasser braucht ein Mensch.. Falls du vergesslich bist was trinken angeht, hol dir eine "Trink-Erinnerungs App" das hilft (:

trink doch einfach viel. und lass es nicht drauf ankommen. Das ist für jeden Körper unterschiedlich.

kommt darauf an was trinken. Bei Alkohol eher nicht gar zu viel um nicht ins Krankenhaus zu kommen.

In der Überschrift fragst du, wie man nicht ins Krankenhaus kommt und im Text dann wie man da hin kommt.

Du kommst leider nicht um mindestens 2 Liter am Tag drumherum. Klar kannst du auch über Monate nur einen Liter trinken und glaubst, es geht dir gut, aber währenddessen wird dein Blut übersäuert, was deinen ganzen Körper und jedes Organ schädigt, du bekommst schneller Nieren-/Blasensteine und insgesamt arbeitest du damit super auf eine Zerstörung der Nieren hin und spätestens dann kommst du ins Krankenhaus.

Das ist bei jedem unterschiedlich . Die einen fühlen sich bei einem Glas Alkohol schlecht, die andren bei 4 und mehr froh und munter . Das kann man also pauschal garnicht sagen :) Lg

Dass es tatsächlich Leute gibt, die nichtmal die Frage lesen :D

0

Sorry hab mit halb verschlossenen augen die Frage gelesen . Hab's erst im Nachhinein die Frage richtig gelesen

0

Wenn du dehydriert zusammenbrichst

Du solltest mindestens 2 L am Tag trinken. also wenn du ein paar tage nur ein Glas trinkst dürfte es zur Austrocknung kommen.

Das stimmt nicht das heißt es obwohl es nicht stimmt jeder Körper kriegt ja automatisch Durst dann sollte man was trinken

0
@eXsoluTio

Durst ist bereits ein Zeichen von Dehydration, also dann hast du bereits viel zu wenig getrunken.

0

Endlich mal eine gute Antwort. Durst hat der Körper erst wenn es schon zu spät ist!

1

schwachsinn ichvtrink deit jahren vlcht einen halbrn liter

0
@KiFFr

dann lass dich von deinem Arzt mal richtig aufklären. Das ist nämlich gar nicht gut für die Nieren und deine Leber

0

täglich sollte man min. 2 liter trinken

Falsch tut mir leid hab oben beim Kommentar schon geschrieben warum

0

Eig vollkommen richtig, oben bei deinem Beitrag, ex, siehst du warum.

Der menschliche Körper besteht quasi nur aus Wasser und verbraucht dieses, daher braucht er viel Wasser.

Im Sommer ist es ein gutes Stück mehr.

0

Oh sorry hab deine Frage vorhin falsch verstanden , hab sie mir ehrlich gesagt nicht richtig durchgelesen, mein Fehler . Vergiss also meine andere Antwort :)

Was möchtest Du wissen?