Wieviel muss man für einen brauchbaren Plattenspieler ausgeben?

3 Antworten

ich würde so ab 100Eur aufwärts gehen. Das mit den Platten schrotten hast du eher mit einer verschlissenen Nadel, sonst passiert da nix. Öfters mal eine neue Nadel, dann ist schon ganz gut. Es sei denn der Teller eiert, das solltest du aber merken.

Über die Preise bin ich nicht informiert, aber was du brauchst ist ein reiner Plattenspieler + zusätzlich einen Verstärker (+ Boxen), der einen Phone-Eingang hat (wichtig, weil das Signal frequenzreguliert und weitaus mehr verstärkt werden muss als bei einem normalen Aux- oder Audio-Eingang). Die Plattenspieler mit eingebautem Verstärker und Boxen taugen nichts.

GF-Einsteiger Tipp:

Woran man einen guten Plattenspieler erkennt

Wenn du einen guten Plattenspieler kaufen willst, hier die Kriterien die das Gerät erfüllen sollte:

•Plattenteller aus Metall (oder POM)

•Tonarm aus Metall (oder Kohlefaser)

•Magnetischer Tonabnehmer (MM-System)

•Tonarm mit einstellbarer Auflagekraft

•Tonarm mit einstellbarem Antiskating

Optional:

•gefedertes Subchassis (z.B. wie bei Thorens)

•hochwertige Standfüsse (Silikon-Shokabsorber)

•eingebauter Entzerr-Vorverstärker zum direkten Anschluss an "Aux"-Eingänge

Was der Plattenspieler keinesfalls haben sollte:

•Plattenteller aus Plastik

•Tonarm aus Plastik

•die Geschwindikkeit 78 Upm, wenn das Headshell nicht wechselbar ist

•Kristalltonabnehmer

•SD-Kartenleser

•CD Brenner

•Radio

•Eingebaute Lautsprecher

•Eingebaute Audio-Verstärker

•Plattenwechlser-Funktionen (Steinzeit-Technik!)

Je häufiger du deine Platten auf den Billig-Geräten marterst, desto schlechter werden sie klingen. Diese minderwertigen Plastikdinger beschädigen die Rillenflanken der Platten während des Abspielvorgangs.

Weitere Tipps:

Extra Chinchanschlüsse sind nicht unbedingt notwendig. Das installierte Kabel wurde meist vom Hersteller in Sachen Impedanz und Kapazität auf den Tonabnehmer angepasst. Kabeltauscher werden hier bestenfalls eher etwas "verschlimmbessern"

Gegen eine Halb oder Vollautomatik ist nichts einzuwenden. Lediglich alte und schlechte 70er und 80er Jahre Geräte hatten eine mechanische Endabschaltung welche die

Skatingkraft im letzten drittel der Platte beeinträchtigen konnten. Die optische Endabschaltung von Thorens oder Denon z.B. kann überhaupt gar nicht stören.

35

Wenn du gute gebrauchte Vinyls kaufen willst, kann ich dir diesen Händler nur wärmstens ans Herz legen:

kleines-geld-shop.de

0

Schallplatte oder CD - bessere Qualität?

Hi!

Ich bin begeisteter Schallplatten-Hörer. Seit letzter Zeit streite ich mit einem Freund was jetzt genau besser ist. Also jetzt rein objektiv ohne das "Vintage-Gefühl" das eine LP halt hat ;)

Vielen Dank für Antworten. :)

...zur Frage

Wieviel würdet ihr höchstens für ein t-shirt ausgeben?

Hallo da draußen^^ Ich bin ein massiver Nicky Romero Fan und ziehe es deshalb in Erwägung, beim offiziellen Merch Store ein t-shirt zu k aufen. Da der Preis von 25€ ziemlich hoch ist (wie ich finde), wollte ich mal fragen, wieviel ihr so durchschnittlich und maximal für ein t-shirt auf den Tisch legt.

Vielen Dank für alle brauchbaren Antworten!

...zur Frage

Kann ich meinen USB-Plattenspieler an den Laptop schließen, um die Platten über die Lautsprecher zu hören und wenn ja, wie?

Alsoo...ich habe vor kurzem meinen ersten Plattenspieler bekommen, da ich aber zurzeit keine Boxen besitze, sondern nur meinen Laptop und eine Stereoanlage, würde ich gerne wissen, ob ich den Plattenspieler daran anschließen kann, um darüber übergangsweise meine Platten hören zu können? Ich kenne mich mit Plattenspielern und Technik generell überhaupt nicht aus, deswegen wäre eine verständliche Antwort total super.

Ich besitze den Dual DTJ 301 USB. Installiert habe ich schon Audacity, wobei ich gelesen habe, dass die Software hauptsächlich zum digitalisieren und aufnehmen gemacht ist....ich will jedoch einfach übergangsweise meine pc Lautsprecher für den Plattenspieler benutzen. Ist das möglich und wenn ja wie?

...zur Frage

Hochwertige Vinyl Platten kaufen?

Hallo erstmal :) Kann mir jemand erklären wo der Unterschied zwischen 180g platten und 200g platten liegt ? Und welche platten sind hochwertig genug für einen modernen Plattenspieler bei der Rega RP40 ?

...zur Frage

Technics 1200 als Anfänger (Turntable), was brauche ich noch?

Hallo zusammen!

Ich höre sehr gerne Hip-Hop, bevorzugt aus den 90ern und möchte mir jetzt meinen ersten Turntable anschaffen. Ich habe mich schon ein wenig informiert und gemerkt, dass kein Weg an den Technics vorbeiführt. Glücklicherweise habe ich auch ein ganz gutes Budget.

Nun zu meiner ersten Frage: Welches Modell soll ich mir dafür holen und wieviel sollte man da maximal ausgeben? Wo findet man am ehesten gute Angebote und auf was muss ich achten, wenn ich mir das Teil angucke?

Meine zweite Frage: Ich habe momentan nur einen relativ billigen CD-Player mit Ipod-Dock und die Boxen haben irgendwie komische Anschlüsse. Daher möchte ich mir auch neue Boxen kaufen. Was für Boxen brauche ich denn, sodass ich sie an den Plattenspieler anschließen kann, aber auch mal meinen IPod an die Boxen anschließen kann? Brauche ich zwingend ein Mischpult?

Mein Budget liegt so bei 700 Euro, zur Not aber auch mehr.

Sind viele Fragen auf einmal, aber ich hoffe ich bekomme ein paar Antworten ;)

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?