Wieviel Muskelmasse kann man mit 46 Jahren noch aufbauen?

3 Antworten

3x / Woche trainieren. Langsam anfangen. Gewichte allmählich steigern. Dan geht noch einiges !

Erstmal wird fett abgebaut und dann kommen Muskeln  
Kommt drauf an wie oft und wieviel du trainierst

Genug masse Zu alt ist er ja noch nicht

Wieviel % KFA hab ich dann?

Guten Abend

Ich wiege zur Zeit 104KG bei 25% KFA,

wenn ich 90KG wiege - das heisst 14KG verlieren würde

wäre ich bei 11% , wäre dies richtig?

...zur Frage

Wieviel sollte man ungefähr wiegen, damit man einen Sixpack sieht?

Hi

Ich trainiere seit einiger Zeit, mir ist auch klar, dass das noch länger dauern wird, abe rich wollte man wissen, abviel kg mann einen Sixpack überhaupt sieht ? weil dass ganze Trainieren bringt ja nichts für einen Sixpack,w enn man ihn dann nicht sieht. :p Ich weis, dass der Körperfettanteil unter 13 % sein sollte, aber wieviel sollte mandann wiegen ? Ich bin 16 & 174 cm groß . Könnt ihr mir das bitte ungefähr sagen ? danke :)

...zur Frage

individueller Trainingsplan für Zuhause?

Hallo zusammen,

Ich (M20) möchte gerne Muskelmasse aufbauen. Habe mich in letzter Zeit auch intensiv damit beschäftigt.

Da ich beruflich leider keine Zeit für ein Fitnessstudio habe, bin ich auf der Suche nach einem Trainingsplan für Zuhause. Habe in Internet auch schon ein paar gefunden, wie z.B. https://www.aesthetics-blog.com/muskelaufbau-trainingsplan/

Kennt Ihr noch andere Trainigspläne wo individuell auf einen angefertigt werden?

Vielen Dank

...zur Frage

Muskelmasse aufbauen, Kalorienüberschuss...

Hey, würde gerne bissn Muskelmasse aufbauen, habe jetzt mal alles wichtige mir durchgelesen, Ernährungsplan und Trainingsplan und hab mein Kalorienbedarf ausgerechnet. Bin 16, 176 groß und wiege 72 Kg. Ist es realistisch dass ich an den Tagen, wo ich kein Sport treibe 3200 kcal essen muss, Überschuss mit eingerechnet, und and aktiven Tagen 3700 kcal? Das hört sich für mich sehr viel an. Oder sollte ich so viel essen um Muskelmasse aufzubauen?

...zur Frage

Frage an alle Fitness Freunde?

Hallo 🤗

Ich (w/17) bin ziemlich dünn, habe jedoch sehr viel Körperfett (26%!) und habe wenig Muskelmasse. (Ich bin 171 Groß und Wiege 57Kg)

Ich trainiere seit ca. 2 Jahren nach Trainingsplänen mit dem eigenen Körpergewicht, ohne einen Erfolg an den Körper zu sehen. (was wahrscheinlich hauptsächlich an meiner Ernährung lag.)

Jetzt möchte ich endlich wieder total durchstarten mit einer gesunden Ernährung. (Vegan, hauptsächlich unverarbeitetes).

Mein Ziel ist ein definierter Körper ohne zuuu viele Muskeln. (z. B.: https://www.google.at/search?client=ms-android-huawei&biw=360&bih=282&tbm=isch&sa=1&ei=3bTwWfu7BYjkaNLIh-AN&q=Sarahs+day&oq=Sarahs+day&gs_l=mobile-gws-img.3..35i39k1j0j0i30k1l3.22069.22800.0.23026.6.6.0.0.0.0.198.725.1j4.5.0....0...1.1j4.64.mobile-gws-img..2.4.626...0i19k1.126.lrZhJxE7LvU)

Im Internet fand ich einen Trainingsplan von 2 Männern, mit "bodyweight training", dazu viel Seilspringen um Körperfett zu reduzieren. (Youtube; zen dude fitness) Der hört sich gut an, auch weil ich Seilspringen sehr gerne mag.

Doch ist dies das richtige für mich wenn ich nicht so viel Muskelmasse besitze? Sollte ich bevor ich den KFA reduziere, Muskeln aufbauen? (im Gym bei Geräten fühle ich mich nicht wirklich wohl) Oder Körpergewicht training weiter-machen mit einer guten Ernährung?

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.. Ich bin für jede Antwort sehr dankbar. 😕☺

...zur Frage

ist es normal wenn man mit 15 Jahren 1.68 groß ist ist und 46 kg wiegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?