Wieviel mol hat 1 Liter Wasser?

4 Antworten

Nur für den Fall, dass noch einmal jemand über die Frage stolpert:

Die molare Masse von Wasser beträgt:

 Die Dichte von Wasser ist recht genau 1g/mL, weswegen gilt:

1L = 1000mL = 1000g

Die Stoffmenge berechnet sich nun:

Die Stoffmengenkonzentration in mol/L beträgt:



Also ein Mol eines Stoffes enthält ungefähr 6 * 10^23 Teilchen. 1 Wassermolekül H2O besteht aus 1 Sauerstoffatom + 2 Wasserstoffatomen. Das Sauerstoffatom besitzt 16 Nukleonen (Kernteilchen, also Neutronen und Protonen), Wasserstoff besitzt 1 Kernteilchen (ein Proton). Ein Wassermolekül enthält demnach 18 Nukleonen. Die Masse eines Kernteilchens ist ungefähr 1,6605·10-24 g. 1 Wassermolekül hat somit die Masse 18 · 1,6605·10-24 g. Die Masse von 1 mol Wasser ist das 6,022·1023-fache der Masse eines Wassermoleküls. Die Masse von 1 mol Wasser ist somit 6,022·1023 · 18 · 1,6605·10-24 g = 18,016 g (der Zahlenwert ist gleich der Molekülmasse in u).

3

Ok, ich will aber wissen wieviel mol in einem Liter Wasser sind.

1

Die Konzentration von reinstem Wasser beträgt konstante 55,6 mol/l

39

Petze! :o(

1

Wie berechnet man die Dichte von Sauerstoff In kg/m3?

...zur Frage

Wieviel Liter Chlorgas sind zur Synthese von 3 mol Chlorwasserstoffgas unter Normalbedingungen nötig?

Die Lösung ist:36l
Aber wie kommt man drauf brauche Hilfe

...zur Frage

Wie viel mol ist 1 Liter Wasser?

...zur Frage

Wieviel Liter Wasser sind in 1 mol H2O?

M{H2​O} = 2⋅M(H) + M(O) = 2⋅1,0079 mol/ g​ + 15,9998mol/ g​= 18,0156mol/ g

Die Dichte von Wasser ist 1g/mL. Es gilt:

1L = 1000mL = 1000g

Die Stoffmenge berechnet sich nun:

n = Mm​ = 18,0156molg​1000g​ = 55,507 mol

Die Stoffmengenkonzentration in mol/L beträgt:

c = Vn​ = 1 L55,507 mol​ = 55,507 Lmol

55,507 mol – 1 Liter / : 55.507 mol

1 mol – 0.018 Liter 

...zur Frage

Kann mir einer die Berechnung von einem mol in einem Liter Wasser erklären?

Ich habe die Frage gestellt bekommen, wieviel mol hat ein Liter Wasser ? Den Rechenweg und Lösung habe ich schon im Internet gefunden, verstehe aber den Rechenweg nicht. Kann mir den einer erklären ? Danke im voraus :)

...zur Frage

Ausbeute berechnen?

Ein Kolben mit einem Volumen V = 1 Liter wurde mit 2 mol Stickstoff und 4 mol Wasserstoff gefüllt. Wieviel mol Ammoniak werden daraus gebildet? K = 4

(2x)^2/ ((2-x) * (4-3x)^3)= 4

⇒ x = 1 ⇒2x = 2 mol NH3 wurden gebildet

Um die Ausbeute zu berechnen, muss ich ja die erzeugte Produktmenge durch die Produktmenge bei vollständiger Umsetzung dividieren. Ich weiß allerdings nicht was die Produktmenge bei vollständiger Umsetzung ist.. Ich hätte gedacht, dass Stickstoff der limitierende Faktor ist: 2/2 =1 .. Aber dann würden ja 100% umgesetzt werden. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?