Wieviel ml Wasser müssen Katzen am Tag trinken?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

weiß nicht ob es da eine richtlinie gibt. was verfütterst du? bei trockenfutter trinken sie sehr viel. nassfutter hin gegen enthält schon recht viel feuchtigkeit, da trinken sie weniger. allgemein sind katzen vergleichbar wie hamster z.b., sie nehmen ihre flüssigkeit eigentlich über die nahrung auf. trinken tun sie relativ wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage. Ich weiss es nicht, aber Katzen sollen viel Wasser trinken sonst bekommen sie Probleme mit ihren Nieren. Unsere trinkt nur fliessendes Wasser, also habe ich ihr einen Brunnen aufgestellt - das Wasser muss natürlich mindestens alle 3 Tage gewechselt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen trinken so viel sie wollen. Mein Kater trinkt immer aus dem leicht aufgedrehten Wasserhahn und lässt sich zudem das Wasser über den Kopf laufen. Aber bitte dran denken. Das Trinkwasser nie neben das Futter stellen, sondern woanders in der Wohnung. In der Natur trinken Katzen nie da, wo auch ihr Fressen steht. Sie schleppen das Fressen vorher weg. (Hab ich mal gelesen und scheint zu stimmen). Viel Spaß mit dem Kätzchen (ich habe einen gelb-weißen Perser)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Komori
10.12.2009, 16:29

Dein Kater ist aber süß :)

0

so 3-5 sollten es schon sein! aber achte darauf, dass sie nicht mehr am tag bekommt, das ist nicht gesund für sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Komori
10.12.2009, 16:27

Ist das dein Ernst? Ich hoffe nicht.

0
Kommentar von Munga5
10.12.2009, 16:30

Wie kann man nur so einen Blödsinn verbreiten. Möglicherweise glaubt das jemand und die arme Katze muss drunter leiden!

0

Die Katze nimmt sich, was sie braucht. Vieles nimmt sie auch schon über Nassfutter auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz individuell. Jede Katze ist da anders. Es kommt auch drauf an, was sie frisst. Stell ihr einfach einen Napf mit Wasser hin und wechsle das Wasser täglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell mehrere Schüsseln mit frischem Wasser hin, dann trinkt sie so viel, bis sie keinen Durst mehr hat. Wenn sie kaum trinkt, geh mit ihr zum Tierarzt. Das ist nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst und brauchst du nicht abmessen,falls sie krank sein sollte und deiner Meinung nach zuviel oder zuwenig trinkt,merkst du es an anderen anzeichen.Meine 3 sind zB.freigänger,trinken also auch draussen regenwasser,so habe ich also nie eine Kontroll Möglichkeit.Mach dir keine Sorgen,geniesse dein Kätzchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt es keine Norm, stell ihr genügend zur verfügung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

katzen sind zäh...die kippen nich so schnell um und wenns ihnen schlecht geht merkt man es ihnen an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihr einfach Wasser, sie nimmt sich schon, was sie braucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Katze ist 15 und hat noch nie getrunken. Es kommt auf die Katze an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?