Wieviel Miete übernimmt das jobcenter in Leck?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :-)

Es müssten ca 331 Euro sein (Grundmiete und Betriebskosten). Dazu kommen noch Heizkosten - die werden meist in der tatsächlichen Höhe übernommen.
Die Internetseite, die hier öfters im Zusammenhang mit den KdU Richtlinien gekostet wird, ist leider nicht mehr aktuell.
Die ganz genaue KdU für Leck kann ich dir jetzt aus dem Kopf nicht sagen, aber es müssten ca 331 Euro + Heizkosten sein. Hatte es letztens grad selber noch gelesen.
Aber ruf morgen am besten einfach im JC an und frag nach. Die Mitarbeiter haben die konkrete Liste und können es dir 100%ig sagen.

KalimeraLK 14.07.2016, 21:15

Sorry, ich meinte 362 Euro + Heizkosten

0
KalimeraLK 14.07.2016, 21:39

Grundmiete + Betriebskosten dürfen zusammen nicht über 362 Euro liegen (wie gesagt, die genaue Höhe musst du beim JC erfragen). Die Heizung kommen dann noch extra hinzu

0
KalimeraLK 14.07.2016, 22:08

Leck zählt zum Kreis Nordfriesland, richtig? Dann müsste meine Angabe ungefähr hinkommen. Schau mal (musst etwas runter scrollen:https://akopol.wordpress.com/2011/09/01/flensburg-neue-mietobergrenzen-fur-empfanger-von-grundsicherung-hartz-iv/-iv/ Und ja, es ist wenig. Generell ist es zur Zeit sehr schwierig eine Wohnung zu finden. Und dann auch noch eine Wohnung in diesen KdU Richtlinien zu finden, ist fast schon wie ein 6er im Lotto. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück und Erfolg bei der Suche! :)

1

Was möchtest Du wissen?