Wieviel mal muss man einen OB oder eine Binde wechseln?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja über Nacht geht das schon. Je nachdem wie stark die Blutung ist, wechselst du gerade am Anfang ca. alle 2h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst die tampons nachts nicht wechseln, da befindet sich dein körper in der ruhephase. wenn du ganz sicher sein willst, benutz einfach beides über nacht.

und wegen tag: man kann tampons bis zu 6 stunden drinlassen. mir persönlich ist das zu lang, da wird es unangenehm und voll ist er meist sowieso schon früher. ich würd empfehlen: check nach ca. 4 stunden die lage auf dem klo (ist der faden blutig; wenn du leicht ziehst, geht es sehr leicht raus --> dann nimm ihn gleich raus) nimm lieber zu viele, anstatt zu wenige; so teuer sind die ja auch nicht

hoffe, ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimiiLove
22.06.2011, 23:08

ja du konntest mir helfen danke :D

0

nein natürlcih ist das nicht schädlcih du kannst sie über nacht ruhig drin lassen und du kanns so auch länger als 6 stunden drinnen lassen, es hängt halt davan ab wie stark du deine tage hast ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Nen OB sollte man so alle 3-4 Stunden wechseln. Ausnahmsweise kannst ihn auch mal 7 Stunden drin lassen. Ist zwar nicht direkt schädlich, aber andererseits auch nicht ganz so gut für den Körper. Also für die Vagina. Zudem drücken die Dinger auch, wenn sie zu vollgesogen sind. Bei Binden kommt's u.a. drauf an, wie stark die Blutung ist. Wenn du sie sehr stark hast, würde ich die Dinger schon so alle 2-3 Std. wechseln. 'Ne Binde für die Nacht kannst'e allemal bis morgens um 7 benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach... bis sie voll sind...

nimm über nacht ambesten beides ob und binde... wenn die binde voll ist läuft es einfach weiter... und den halt in die binde...:)

des is von tag zu tag unterschiedlich... mal musst du alle 2 stunden wechseln.. mal nur 2 mal am tag... des merkst du!... und sonst nimm einfach zur sicherheit auch tagsüber noch ne binde dazu.. den kann garnix schief gehn:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rein theoretisch kannst dus solang benutzen wie du willst. ist aber irgendwann logischerweise unhygienisch...über nacht, ist aber klar, dass du es nicht wechseln kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt einen Gott der Werbung, an den mußt du glauben, nicht an deinen Körper. Jetzt mal im ernst, wenn du das Gefühl hast das du mit den vorgeschriebenen Stunden nicht aus kommst, dann mache DEIN Ding. DU sollst dich wohlfühlen und nicht die Werbefutzis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachts kannst du den OB ruhig drinlassen. Aber nach dem aufstehen dann sofort wechseln! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis die Binde voll ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goodnight
05.03.2016, 22:24

Das ist jetzt wirklich ekelhaft, eine Binde wechselt man bei jedem Toilettengang und macht sich auch sauber. 

0

Was möchtest Du wissen?