Wieviel m2 stehen uns zu?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wobei,wofür,etwas genauer solltest Du schon sein wenn Du eine vernünftige Antwort erwartest,und wenn Du Hartz4 meinst und da den angemessenen Wohnraum dann Deinen Wohnort mit angeben,und da dann bitte in richtig verständlichen zusammenhängenden Sätzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Kopie aus Nullbariere.de:

Bedarfsermittlung von Wohnflächen nach VDI 6000 Blatt 1, DIN 18025-1 und DIN 18025-2 Die angemessene Grundfläche einer Wohnung oder eines Einfamilien-Hauses

orientiert sich an den Kriterien der Förderwürdigkeit im sozialen Wohnungsbau entsprechend den Verwaltungsvorschriften der Länder zum Wohnungsbindungsgesetz.

Die Wohnungsgröße ist danach in der Regel angemessen, wenn sie es ermöglicht, dass auf jedes Familienmitglied ein Wohnraum ausreichender Größe entfällt. Darüber hinaus sind auch besondere persönliche und berufliche Bedürfnisse des Wohnberechtigten und seiner Angehörigen sowie der nach der Lebenserfahrung in absehbarer Zeit zu erwartende zusätzliche Raumbedarf zu berücksichtigen. Im Durchschnitt können dabei die folgenden qm-Zahlen einer Wohnung als angemessen angesehen werden:

1 Person ca. 45 - 50 qm
2 Personen ca. 60 qm oder 2 Wohnräume
3 Personen ca. 75 qm oder 3 Wohnräume
4 Personen ca. 85 - 90 qm oder 4 Wohnräume

sowie für jedes weitere Familienmitglied ca. 10 qm oder 1 Wohnraum mehr.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

drei Personen 75 qm und jede weitere Person zehn bis 15 qm mehr. Bin mir aber nicht zu 100% sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?