Wieviel m² bei 2 Personen? Wohnung

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich möchte in nächster Zeit mit meinem Freund zusammen ziehen. Er ist Arbeitnehmer mit normalem Einkommen und ich bin Azubi. Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, ob uns eine 60 m² große Wohnung zusteht oder ob wir eine kleinere Wohnung nehmen müssen und wer das bestimmen kann.Danke für Antworten :-)

Sofern man keine Leistungen vom Jobcenter bezieht und es keine Sozialwohnung ist, kaann man sich die Wohnungsgröße selber aussuchen, sofern man es sich leisten kann.

Wenn man Leistungen vom Jobcenter bezieht, so darf die Wohnung nur eine bestimmte Größe haben.

60 m² für zwei Personen ist angemessen.

nettedani 29.09.2013, 22:17

Aber abhängig vom WBS ist das auch nicht oder ?? Oder können die uns verbieten eine 60 m² große Wohnung zu nehmen ?

0
johnnymcmuff 29.09.2013, 22:26
@nettedani

Füe eine Person gilt 45 m² als angemessene. für 2 Personen 60 m².

Das dürfte also in Ordnung sein.

0

Ihr könnt Eure Wohnungsgröße frei nach Eurem Einkommen bestimmen. Als Arbeitnehmer mit "normalem" Einkommen wird es kein Geld vom Staat dazu geben. Also kann Euch auch niemand Vorschriften machen.

Also empfehlen tue ich euch eine mindestens 60 qm große 3 Raum Wohnung. Da dein Freund und du über Einkommen verfügt und keine Sozialleistungen erhaltet bestimmt allein euer Geldbeutel wie groß die Wohnung am Ende wird.

Bei ALG II Empfängern bestimmt der Mietspiegel eines Ortes und das Jobcenter wieviel die Wohnung kosten darf. Allerdings gilt auch bei ALG II Empfängern die in einer Bedarfsgemeinschaft zu 2 in eine Wohnung ziehen wollen, dass ihnen 60 qm zustehen.

Und auch aus eigener Erfahrung würde ich euch keine kleinere Wohnung empfehlen, denn irgendwann, wenn die Wohnung zu klein ist, geht man sich automatisch auf den Geist, weil man in der eigenen Wohnung kaum Freiräume hat.

nettedani 29.09.2013, 22:11

Aber abhängig vom WBS ist das auch nicht oder ?? Oder können die uns verbieten eine 60 m² große Wohnung zu nehmen ?

0
ErsterSchnee 29.09.2013, 22:23
@nettedani

Wenn Ihr tatsächlich einen WBS habt, dann könnt Ihr eh nicht frei wählen, sondern müßt schon eine Sozialwohnung nehmen, um Geld zu bekommen.

0

solange ihr die Wohnung selbst finanziert kann sie so groß sein wie ihr es euch leisten könnt

Wenn ihr sie selber finanziert dann könnt ihr euch auch eine 150qm² Wohnung mieten.

Aber 60qm² finde ich völlig ausreichend. Ich wohne mit meinem Partner, Hund und Kater in einer ca 55qm² Wohnung und wir haben genug Platz..

es kommt darauf an wie viel ihr beide verdient. aber ich denke eine 60m² wohnung wird jetzt nicht all zu teuer sein

Ihr könnt auch eine Villa mieten, solange ihr sei bezahlen könnt.

So 56 sollten es mindestens sein

Was möchtest Du wissen?