Wieviel Liter Wasser wird für die Photosynthese (zum Aufbau v. Biomolekülen) prozentual zur Transpiration in einer Pflanze benötigt, gibt es dazu ein Stichwort?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das dürfte schwer zu ermitteln sein.

Der Transpirationskoeffizient (gibt an wie viel Wasser zur Produktion von 1g Trockensubstanz benötigt werden), ist je nach Pflanzenart, Photosyntheseweg (ob es C3; C4 oder CAM-Pflanzen sind) unterschiedlich. Er wird auch vom allgemeinen Wasserangebot, der Temperatur, den Lichtverhältnissen und der Mineralstoffversorgung der Pflanze beeinflusst. Einige Pflanzenarten betreiben Luxuskonsum beim Wasserverbrauch, andere sind sehr sparsam.

Es ist auch schwierig nach Brutto- und Nettophotosynthese  zu unterscheiden, schließlich wird ein Teil der Glucose wieder veratmet, wie viel das ist, hängt wieder von den Umweltbedingungen ab.

Aus der Bilanz der Photosynthese kannst du natürlich die benötigte Wassermenge berechnen. Das gibt aber keinen praktischen Nutzwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasserpflanze wäre ein Zauberwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?