Wieviel kostetn diese einzelnen Faktoren durchschnittlich in Berlin für ein Referat?

2 Antworten

Das kann man alles Googeln. GEZ sind 17,50€ und Internetkosten sind von der Leitung abhängig. Ich bezahle für 100mbit, 50€. Ich wohne aber nicht in Berlin. Frag doch deine Eltern. Die wissen das alles.

Mieterlass wegen Renovierung?

Mein Vermieter hat mir für die Räumung,Säuberung und Renovierung seines Fachwerkhauses einen 4 monatigen Mieterlass a 250€ Kaltmiete pro Monat mündlich zugesichert. Ich bin am 1.8.2016 eingezogen und habe vorher seit Mitte Mai das Haus bewohnbar gemacht. Nun möchte der Vermieter plötzlich schon ab Juli 90 € für Nebenkosten wie Wasser , Abwasser , Müllgebühr usw. haben und die Kaltmiete schon ab September ! Laut Mietvertrag müßte ich ab 1.8. die Nebenkosten und erst im Dezember die erste Kaltmiete zahlen. Er sagt , er hätte das schon immer so gemacht (was ich mir nicht vorstellen kann ). Kennt jemand vielleicht einen § wo detailiert drin steht ab wann Mieterlass gilt , den ich ihm mal unter die Nase reiben kann ?Denn wie gesagt , habe ich das Angebot von ihm nur mündlich ... Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Darf man die falsch angegebenen Nebenkosten in Mietvertrag korrigieren? Wenn die Kaltmiete anhand den Nebenkosten ermittelt wurde, darf man sie auch ändern?

Als Nebenkosten hat die Voreigentümerin immer 66€ im Monat bezahlt. Und ich bin jetzt der aktuelle Eigentümer und vermiete die Wohnung an die Voreigentümerin. Als Vermieter habe ich 66€ Nebenkosten(Vorrauszahlung) im Mietvertrag angegeben. Anhand der Nebenkosten habe ich als miete 400€ angegeben. Die Voreigentümerin hat mich später informiert das die Nebenkosten sind falsch eingegeben und sie muss nicht 66€ bezahlen weil: ich als Vermieter muss davon folgendes bezahlen: Gebäudesicherung, Grundsteuer, Hausverwaltung. Ist der Mietvertrag noch gültig? Darf ich die Nebenkosten korrigieren? Oder muss ich korrigieren? Wenn Ja, darf ich auch die Kaltmiete korrigieren?

...zur Frage

Werden Nebenkosten außer die heizkosten vom Amt übernommen?

Ich habe eine Wohnung gefunden, 300€ kalt und warm 425€ .. der Amt übernimmt bis 349€ Kaltmiete für essen und heizkosten ... darf ich jetzt die Wohnung mieten ??? Lg

...zur Frage

Wie viel Nebenkosten kann man grob auf die Kaltmiete rechnen?

Inklusive Betriebskosten, Heizkosten etc.....

...zur Frage

Jobcenter bezüglich Wohnungskostenübernahme?

Hallo,

ich habe ein kleines aber feines Problem... Und zwar übernimmt das jobcenter wahrscheinlich die Kosten einer eigenen Wohnung.

Auf den Zettel den ich bekommen hab steht drauf, was ich ungefähr ein zu halten habe. "47m² / Netto-Kaltmiete 243,53€ / max Kaltmiete einschl. Betriebskosten (ohne Heizkosten)"

Da ich im voraus schon einmal eine Wohnung suche, damit ich direkt beim Termin etwas in der Hand halte, brauche ich eure Hilfe. Was ist mit " max Kaltmiete einschl. Betriebskosten (ohne Heizkosten)" gemeint? Kaltmiete + Heizkosten + Nebenkosten? Oder nur Kaltmiete + Nebenkosten?

Weil die geben alle nur die Kaltmiete, die eventuellen Zeikosten und die Nebenkosten an. Was davon muss ich tragen und was davon das jobcenter? Ich hoffe ihr könnt mir da helfen^^

...zur Frage

Sozialamt: kann Kaltmiete höher sein bei geringeren Nebenkosten?

Hallo, ich bekomme eine Wohnung von Sozialamt/Jobcenter gestellt und da gibt es ja Grenzen wie hoch die Kaltmiete, Nebenkosten etc sein dürfen.

Bei mir sind es 275 Kalt und ca 80 Euro Nebenkosten plus nochmal ca 70 für Heizkosten.

Nun habe ich eine Wohnung gefunden, die 300 Kalt kosten würde und jeweils 50 für NK und Heizung, könnte mir die Eohnung trotzdem bewilligt werden?

Theoretisch könnte man ja den Rest betrag der Grenze von NK und Heizkosten auf die Kaltmiete anrechnen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?