7 Antworten

Eigentlich hast du dir deine Frage fast schon selbst beantwortet. Der Brief aus deinem Bild hat Briefmarken drauf, also ja du kannst Briefmarken draufkleben.

Aber dann kommt es drauf an, was du reinpackst. Bei der gezeigten Größe wäre wahrscheinlich auch eine Sendung als Paket möglich. Das wird dann allerdings auch grober behandelt. Weil Paket ja auch durchaus so ein 15-20 kg Teil sein kann, was dann im selben Auto fährt (soll heißen Kuvert-Inhalt, kann vielleicht zerdrückt werden).

Der wird gewogen. Ist er zu groß oder dick und passt nicht in den Briefkasten wird er als Päckchen berechnet. Ansonsten nach Gewicht

Wenn er nicht grad einige Kilos wiegt, geht diese Sendung auf jeden Fall noch als Brief durch.

0

such mal den Portorechner im Internet da kannst du das Bestimmen. Vom Optischen her würde ich sagen 1,45€ Briefmarke drauf geht, aber das Gewicht kenne ich nicht.

Sollte noch mit 1,45 durchgehen. Lass ihn aber vorsichtshalber bei der Post messen. Du kannst ihn natürlich mit Briefmarken bekleben, wenn Du ihn als gewöhnlichen Brief und nicht als Einschreiben versenden möchtest.

was so ein Briefumschlag kostet, musst Du im Schreibwarenhandel erfragen. Im Laden kannst Du meist nicht mit Briefmarken bezahlen, sondern nur mit Geld oder EC-Karte.

Frankieren musst Du diesen Brief wiederum mit Briefmarken. Je nach Gewicht i.d.R. 1,45 EUR für einen innerdeutschen Versand. Die Briefmarken musst Du auch mit Geld oder EC-Karte zahlen.

Es kommt auf die Größe und das Gewicht an gehe zur Post die sagen es dir.

Ja klar mit Briefmarken. Einfach drauf leben.

Das ist wahrscheinlich ein Großbrief und kostet 1,45€

Was möchtest Du wissen?