6 Antworten

Ich finde es nicht so gut, wenn man Tattoos kopiert. Ich habe meins komplett selbstgemacht und wenn ich sehen würde jemand kopiert mir das wäre ich sauer, da es für mich eine Bedeutung hat. Nun zu deiner Frage... Es kommt immer auf den Tattoo Laden an. Ich habe für mein Tattoo insgesamt 120€ bezahlt. ( 50€ Anzahlung und 70€ nach dem stechen ) Es sind nur 3 Wörter und befinden sich auf meinem Fuß, sprich relativ klein. Also ich würde sagen es kostet ca. 800€.

Copycats nein danke! Geh zum Tätowierer, lass dir was eigenes entwerfen und frag gleich ihm nach dem Preis.. Schon gestochene Motive einfach zu kopieren, ist echt daneben und das würde zum Glück auch kein halbwegs vernünftiger Tätowierer machen.

Die Frau hat für ihr Tattoo wahrscheinlich um die 450-500 Euro aufwärts bezahlt..

missgermany98 04.02.2015, 09:04

wills auch nicht genau haben nur so mit den blumen usw kommt ja noch ein satz mit rein usw

0

Das kommt auf den tätowierer an. Du kannst ein kleines tattoo bei dem einen für 50€ kriegen und bei dem anderen der Bekannter oder sonst was ist, kostet es dann 130€.

Das kannst du nicht pauschalisieren.

Nimm dein Bild, such dir einen tätowierer, schau dir seine Arbeiten und Rezensionen an und erfrage den Preis.

Ich würde sagen mindestens 500 Euro.

Das kommt auf den Tätowierer an.

Würde direkt in einem Studio nachfragen.

Rechne mal mit 500+

Was möchtest Du wissen?