Wieviel kostet Garantie auf eine Switch bei Gamestop?

2 Antworten

die antwort haettest du mit ein bisschen mühe auf der gamestop seite selbst finden koennen. 

aber gern geschehen ;)

https://www.gamestop.de/gebraucht-geprueft

-> unten steht:

Gebrauchte Produkte mit Qualitäts-Versprechen
Alle unsere gebrauchten Artikel werden vor dem Verkauf eingehend geprüft und kommen mit einem Qualitäts-Versprechen. So gewähren wir:
1 Jahr Garantie auf gebrauchte Konsolen
1 Jahr Gewährleistung auf gebrauchte Spiele und Zubehör-Artikel

Das kann man so nicht sagen weil das macht jeder gamestop bissl anders. Leider musst du da anrufen und fragen.

Aber das wäre ja dann nur eine Gewährleistung. Garantie gibt der Hersteller und ist freiwillig. Auf gebrauchte Artikel ist ein Jahr Gewährleistung normal Pflicht und sollte nichts extra kosten.

Nintendo Switch- Ja oder Nein?

Sehr geehrte Community,

Ich möchte die Nintendo Switch heute von einem Privat Händler erwerben ,mein Problem dabei ist das ist sehr skeptisch gegenüber dieser Konsole bin.

Deshalb frage ich alle Switch besitzer: Ja oder Nein ?

...zur Frage

Mario maker 3ds online Modus wie genau sieht der aus?

Ich kann Level nicht hoch laden aber wie genau sieht dann die 100 Mario Herausforderung aus (mit leveln von der Wii u?) und Kann man die Level die am meisten sterne und so haben zocken mit den leveln der Wii u? Oder wie ist das gemacht ? Glaubt ihr Nintendo überlegt sich das nochmal mit dem online Modus? da es sich ohne extrem schlecht verkaufen wird

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Nintendo 3DS XL und New 3DS XL?

Ich überlege mir ein Nintendo zu kaufen. Momentan überlege ich zwischen Nintendo 3DS XL und New Nintendo 3DS XL? Könnte mir vielleicht jemand sagen was die Unterschiede und die Vor- bzw. Nachteile sind?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Nintendo Switch, kostet Online spielen Geld?

Hi, ich überlege mir gerade ob ich eine Nintendo Switch mir kaufen soll und dabei habe ich gesehen, dass ähnlich wie bei der PS4 /XBOX ONE ,dass Online spielen Geld kostet. Wenn dies stimmt, wie viel Kostet ein Jahres Abonnement und wie löst man das Geld per Nintendo Guthaben Karte?

...zur Frage

Wieviel kostet eine gebrauchte Playstation 4 bei Gamestop?

...zur Frage

Worauf kommt es bei den Pokémon-Spielen an?

Demnächst steht wieder ne Woche Urlaub an und in Winterurlauben widme ich mich gerne Spielen, die ein Buch mit sieben Siegeln für mich darstellen. Letztes Jahr schon versuchte ich es mit Pokémon, bin aber daran frustriert gescheitert.

Ich habe mir aber vorgenommen es noch einmal zu probieren. Ich habe damals "Pokémon Rot" versucht, weil es ja der erste Teil ist. Angeblich kann man ja auch mit späteren Teilen einsteigen. Ich habe nur Angst, dass man da von der Fülle an zu fangenden Viechern erschlagen wird.

Ich habe jetzt ein paar grundlegende Fragen, damit ich nicht schon wieder versacke.

  • Es kommen doch pro Teil immer noch ne ganze Wagenladung Wesen dazu, oder fallen dafür andere weg?

  • Wie behält man da den Überblick, welche Wesen sinnvoll sind und welche man direkt weglaufen lassen sollte?

  • Muss man alle Pokémon einfangen?

  • Als ich "Pokémon Rot" spielte, stellte sich mir die Frage, ob ich überhaupt von Ort zur Ort weiterlaufen sollte, oder erstmal mit den Tieren im Gras rumhänge, bis ich alles habe. Das war allerdings sehr zermürbend. Kann man man nicht vielleicht diese ganze Sammelei und Fangerei ausser acht lassen und einfach bei den ersten x-beliebigen 4 bis 6 Pokémon bleiben und mit denen dann den Endgegner besiegen? Ich will da auch einfach bisschen Zeit sparen. Wenn ich mir vorstelle, ich müsse 100 nochwas Helden in nem anderen Rollenspiel hochleveln, würde ich daran verzweifeln. Ist das also nur optional diese Pokémon-Lexikon zu vervollständigen? Ich würde es nämlich gerne einfach nur durchspielen aber erstmal nicht bis zum Maximum ausreizen wollen.

  • Welches Pokémon sollte man am Anfang wählen? Als ich "Pokémon rot" spielte, implizierte mir die Farbe Rot, dass es sinnvoll sei, sich für diesen roten kleinen Drachen zu entscheiden. Dann unterhielt ich mich aber während dieser Zeit mit einem der das Spiel kannte, der da meinte, der kleine Drache wäre die schlechteste Wahl und würde das Spiel erschweren, besser wäre es gewesen, die kleine blaue Schildkröte zu nehmen.

Naja, das waren jedenfalls meine bisherigen Stolpersteine mit der Pokémon-Reihe. Vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch die Geduld, diese bei mir immer wiederkehrenden Fragen zu beantworten, damit ich auch mal einen Teil davon durchschaffe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?