Wieviel kostet es sich die Zähne richten zu lassen und wie lange dauert es?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, eine Klammerbehandlung richtet sich ja immer nach den individuellen Bedürfnissen. Wenns nur ganz wenig ist, kommste mit 1000 Euro bei weg. 5000 Euro sind aber auch spielend erreicht, wenn es etwas mehr sein muss. Und Du hast keine Garantie, dass es auch nachhaltig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kosten musst du selbst tragen. Die sind je nach Aufwand zwischen 1000 und 7000 Euro. Das kann von 1 bis maximal 5 Jahre dauern.

Allerdings würde ich erst prüfen lassen ob die weißheitszähne nicht dran schuld sind. Die musst du zwar ü18 auch selber zahlen aber die Kosten halten sich in Grenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hast du die schiefen Zähne nicht vorher richten lassen?

Jetzt musst du KOMPLETT alles selber zahlen, hatte auch schiefe zähne aber bei mir wurde extra noch vor 18 eine Zahnspange eingesetzt damit man nicht komplett alles selber zahlen muss.

Kosten sind je nachdem wie schief deine Zähne sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne mal mit 2000 Euro und 1-3 Jahre, je nachdem was getan werden muss. Ansonsten kann ich dir nur empfehlen, mal einen Termin bei einem entsprechenden Arzt zu machen, der kann dich da beraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir nur ein Zahnarzt bzw, Kieferorthopäde sagen nachdem er festgestellt hat was für einen Behandlungsbedarf du hast.^^ Ich arbeite beim Zahnarzt. :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fragst du am besten einen Zahnarzt. Ich denke das stellt sich auch erst im Laufe der Behandlung heraus. Ein Großteil über nimmt übrigens die Krankenkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MildeOrange
24.02.2016, 00:05

Aber nicht wenn er schon 18 ist.^^

0

Was möchtest Du wissen?