Wieviel kostet es Fett abzusaugen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Kiko,

die Kosten für eine Fettabsaugung können - abhängig von vielen verschiedenen Kriterien - sehr unterschiedlich sein (so ca zwischen 2.000 und 10.000 Euro), so daß man Dir das gar nicht pauschal beantworten kann.

Einige Ärzte bieten auch Ratenzahlungen an, eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse bei einer rein kosmetischen OP halte ich dagegen für höchst unwahrscheinlich.

Allerdings würde ich die Enscheidung für oder gegen eine Fettabsaugung bzw für oder gegen einen Arzt nicht nur alleine von den Kosten abhängig machen, sondern würde mich auch gut über die Risiken und möglichen Komplikationen einer Fettabsaugung und über die infragekommenden Ärzten informieren.

Meine persönlichen Erfahrungen mit meiner Fettabsaugung habe ich hier detailliert beschrieben:

http://mein-erfahrungsbericht.de/html/fettabsaugung_erfahrungen.html

Da findest Du auch viele allgemeine Informationen und Tipps zum Thema Fettabsaugung, die Dir hoffentlich noch etwas weiterhelfen können.

Liebe Grüße Zahnfee

Die Frage war was Fettabsaugungen ungefähr kosten und nicht ob es nötig ist oder Sinn macht. Es nervt total solche Antworten zu lesen wenn man ähnliche Fragen offen hat... selbst wenn die Fragestellerin selbst eine Absaugung geplant hätte wäre das ihre Sache und ich gehe davon aus, dass sich erwachsene Menschen gut überlegt an so etwas wagen und nicht weil sie keine Lust auf Diät haben. Manchmal hilft es zu lesen was derjenige eigentlich wissen will ohne Vorurteile und "geniale Ideen" auf die andere sicher sonst niiieeee gekommen wären ... Ach Sport und Ernährung umstellen??? Bombentipp wirklich ... gääähn und narf!!!

Hi kiko, bei einer Fettabsaugung kann ich dir nur eine individuelle beratung empfehlen. Ich habe mir am Bauch fettabsaugen lassen und war bei Dr.Ticlea in Köln. Sehr nette und professionelle Beratung. Immer hin ist das ja ein Eingriff am eigenden Körper und da wollte ich nicht die günstigste sondern die Beste Fettabsaugung haben. Ich habe mich daher in der T-klinik gut abgehoben gefühlt. Finanzierungsangebote sind möglich. Zum Preis musst du dich halt in der Klinik informieren oder im internet unter www.t-klinik.com. Ich hoffe ich konnte dir helfen. ;-)

Lg Gabi

Wieso machst Du es nicht auf natürlichem Weg - mit Sport und Ernährungsumstellung? Fettabsaugung ist absolut sinnlos, wenn man so "weiterfrisst", wie vorher. Die abgesaugten Fettzellen sind zwar weg, aber das Fett wird dann in die noch vorhanden Fettzellen eingelagert. Also auch nach einem solchen Eingriff kommst Du um Sport und gedune Ernährung nicht herum, sonst hast Du schnell das gleiche Problem wie jetzt. Die Krankenkasse zahlt normalerweise nichts. Sich für soetwas zu verschulden, wäre nicht sonderlich intelligent. Einen Kredit bekommst Du dafür sowieso nur, wenn Du überhaupt kreditwürdig bist.

ich frage das, weil es mich interessiert und nicht weil es mich betrifft. bei manchen leuten hilft auch eine diät und sport nichts. und wenn man totunglücklich ist. warum nicht?

0
@kiko18

Es gibt wenige Ausnahemfälle, wo es medizinisch indiziert ist. Aber wie ich ausführlich beschrieben habe, macht es nicht automatisch glücklich, weil man auch nach dem Absaugen Fett ansetzt, wenn man an seinem Leben nichts ändert. Also ändert man es besser vorher und benötigt so erst garkeine Absaugung. So hat man evtl. eine Chance glücklich zu werden.

0

ich würde dir erst einmal raten, deine ernährung umzustellen und sport zu treiben...da kannst du dir das geld für die op sparen...und dann vielleicht...nimm dich so an, wie du bist!!

Viel Sport... statt Cola, Mineralwasser trinken... auf die Ernährung achten... Obst, Gemüse ... dann schafft man das auch ... und das Kostenlos... ich mein es ist besser zu sagen ich hab das alleine geschafft also zu sagen ich hab mich unters Messer legen lassen...

denk darüber nach :) lg Vale

Die Krankenkasse übernimmt keine kosmetischen Operationen. Und es würde mich wundern wenn die Schönheitschirugen Ratenzahlung anbieten. Da wirst Du einfach sparen müßen.

Mir war so, als wenn ich das mit den Raten mal auf Pro7 in so einer Serie gesehen habe.

0

Es gibt einige Anbieter, die eine Ratenzahlung für eine Fettabsaugung anbieten (zB Medical One). Überlege Dir aber vorher genau, ob eine Fettabsaugung wirklich eine Lösung für Dein Problem ist. Hier findest Du Hintergrundinfos und Preise: http://www.abnehmen.net/diaeten/diaet-kategorien/abnehmen-mit-therapie-/-kur/fettabsaugung-liposuktion

Kommt drauf an wo du das fett absaugen möchtest? In Polen http://www.Artplatica.de ist nicht so teuer.Sehr gute Klinik!

Was möchtest Du wissen?