Wieviel Kostet eine Umschreibung eines Grundstücks

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für Kauf ohne Eintragung einer Grundschuld Abwicklungsgebühr Kauf 216,00 € (Notar) + Eintragungsgebühr Eigentümerwechsel 108,00 € (Grundbuchamt) + Vollzugsgebühr Kauf 54,00 € (Notar) + MwSt gesamt (Notar) 51,30 € = Gesamtkosten brutto 429,30 €

kaufpreis 38000 €

0

notar rund nen 1000er, Finanzamt + Gemeinde (Grunderwerbssteuer und anderes) hängt von den Hebelsätzen deines Ortes, aber auch locker bis 600 Euro. Die oft genannten 3,5% sind zwar ein Anhaltspunkt, aber 4,5% sind bei Planungen realistischer.

Was möchtest Du wissen?